Film Festival Antenna Festival: Nomad: In the footsteps of Bruce Chatwin

© 2019 Sideways Film © 2019 Sideways Film

Mi, 23.10.2019

Chauvel Cinema

249 Oxford Street
2021 Paddington

Ein Film von Werner Herzog

Kurz bevor der legendäre Schriftsteller und Abenteurer Bruce Chatwin an AIDS starb, rief er seinen Freund und Mitarbeiter Werner Herzog an und gab ihm ein Abschiedsgeschenk: den Rucksack, der ihn auf Reisen um die Welt immer begleitet hatte. 30 Jahre später begibt sich Herzog mit Chatwins Rucksack auf seine eigene Reise, inspiriert von der gemeinsamen Leidenschaft für das nomadische Leben. Unterwegs entdeckt Herzog Geschichten über verlorene Stämme, sowie über wandernde und träumende Menschen. Von Patagonien über die wunderschönen Landschaften von Wales, bis hin zum australischen Outback - wo Chatwin eines seiner berühmtesten Bücher, The Songlines - schrieb, verfolgt Nomad Chatwins lebenslange Besessenheit davon, wie wir und unsere Vorfahren, schon immer versucht haben, unseren Platz auf dieser Welt zu ergreifen. Nomad ist das Porträt eines der charismatischsten SchriftstellerInnen des 20. Jahrhunderts und stellt einen faszinierenden Einblick in Herzog's eigene Obsessionen und Vorstellungskraft dar.

Ausgewählte Festivals und Auszeichnungen: Tribeca Film Festival, Sheffield Doc Fest 

Alle Veranstaltungen dieser Reihe auf einen Blick

Zurück