Sarajevo - satirisch, sarkastisch und realistisch in 320 Sätzen

Pünktlich zu den Gedenkfeiern Sarajevo 2014 ist ein etwas anderes Sarajevo-Buch erschienen, geschrieben von Studenten der Germanistik und herausgegeben von Buybook, Goethe-Institut und DAAD. In 320 Sätzen haben die Autorinnen und Autoren ihre eigenen Eindrücke von Orten und Menschen in Sarajevo festgehalten. Daraus ist ein überaus geistreiches und witziges Sarajevo-Buch entstanden, ein wirklich alternativer Reiseführer durch die faszinierende Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina.

Die Texte eignen sich auch sehr gut für Unterrichtsprojekte auf Deutsch, in denen sich die Lernenden mit ihrer Stadt oder mit ihrem Stadtteil befassen.

Für Schulprojekte können in begrenztem Umfang Lehrerexemplare bestellt werden bei:
Mirza Kovacevic
mirza.kovacevic@goethe.de