Fun Facts über Pasch

Pasch in Zahlen
Foto: © Getty Images/Frank Lukasseck

Wer spricht und lernt Deutsch?
15,4 Millionen Menschen
lernen weltweit Deutsch als Fremdsprache.
Deutsch ist mit circa 100 Millionen Sprecherinnen und Sprechern die meist gesprochene Muttersprache in Europa


Wie viele Partnerschulen gibt es?
PASCH-Schulen gibt es in über 120 Partnerländern weltweit. Das PASCH-Netzwerk umfasst weltweit mehr als 2.000 Schulen mit über 600.000 Schülerinnen, Schülern sowie Alumni.
Im Ausland gehören dazu: 140 Deutschen Auslandsschulen, 27 Deutsch-Profil-Schulen und rund 1.100 nationale Schulen, die das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz anbieten und von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) betreut werden. Rund 600 weitere Schulen betreut das Goethe-Institut in den jeweiligen nationalen Bildungssystemen mit verschiedenen Angeboten für einen qualifizierten Deutschunterricht.


Wer beteiligt sich an PASCH-Austauschprogrammen?
Aktuell beteiligen sich rund 200 Schulen in Deutschland an Austauschprogrammen mit PASCH-Schulen. Rund 3.000 ausländische Lehrkräfte von PASCH-Schulen haben an Schulen in Deutschland hospitiert. 


In welchem Land gibt es die meisten PASCH-Schulen?
In China gibt es über 120 PASCH-Schulen. In Europa hat Polen die meisten PASCH-Schulen.


Wo liegt die höchstgelegene PASCH-Schule? 
Die höchstgelegene PASCH-Schule ist die German Church School in Äthiopien – sie liegt 2.521 Meter über dem Meeresspiegel.


Welche PASCH-Schule liegt am nächsten zum Südpol? 
Die „Deutsche Schule Punta Arenas“ (ca. -53° N) in Chile. Diese deutsche Schule wurde 1907 gegründet.


Welches ist die nördlichste PASCH-Schule? 
Die weiterführende Schule „Bodø videregående skole in Norwegen in der Stadt Bodø (67° 17′ N). Sie liegt in Nordland, einem nördlich und südlich des Polarkreises gelegenen norwegischen Bundesland.


Wer ist PASCH-Stipendiat?
Über 11.000 Schülerinnen und Schüler von PASCH-Schulen nahmen seit 2008 als Stipendiatinnen und Stipendiaten an den internationalen Jugendkursen des Goethe-Instituts teil und lernten auf diese Weise Alltag und Kultur in Deutschland kennen. Seit 2008 wurden fast 400 Schulpartnerschaften zwischen Schulen in Deutschland und PASCH-Schulen im Ausland durch den Pädagogischen Austauschdienst (PAD) unterstützt. Etwa 25.000 Schülerinnen und Schüler von deutschen und ausländischen PASCH-Schulen haben seit 2008 an PAD-Austauschbegegnungen im Rahmen der PASCH-Initiative teilgenommen.


Welche Vertreterin aus einem europäischen Königshaus ist Alumna einer PASCH-Schule? 
Königin Silvia von Schweden besuchte die Deutsche Schule in Sao Paolo.


Welcher Chefredakteur einer großen deutschen Zeitung ist Alumnus einer PASCH-Schule? 
Giovanni di Lorenzo. Er besuchte die Deutsche Schule Rom.


Wie oft wird die PASCH-Internetseite besucht?
Es gibt rund 2 Millionen Seitenaufrufe monatlich auf der Webseite www.pasch-net.de. Sie ist das Schaufenster der PASCH-Initiative, informiert über Aktivitäten weltweit und bietet aktuelle Lehr- und Lernmaterialien, Communities und Blogs. Seit April 2016 gibt es ein weiterführendes Angebot für alle PASCH-Alumni unter www.pasch-alumni.de.