Spezialkurse

Gespräch im Cafe Foto: Getty Images/Juice Images

In diesem Kurs werden aktuelle Ereignisse aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Spiegel der deutschsprachigen Presse behandelt. Als Unterrichtsmaterialien dienen authentische Dokumente in Form von Zeitungsartikeln, Videos, Blogs, Leserkommentaren, Radiobeiträgen etc..

Der Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen über Deutschland zu vertiefen und Einblick in aktuelle gesellschaftliche Debatten zu erhalten. Außerdem können Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten trainieren und Ihren Wortschatz erweitern.

Der Kurs richtet sich an Interessenten ab einem Niveau B2.

Dienstags, 19:30–21:00 Uhr
30.04.–02.07.2019 
  • 10 Wochen
  • 200 €
     
  • 2 UE pro Woche
  • 20 UE pro Kurs
(UE = Unterrichtseinheit à 45 Minuten)

Literatur und Philosophie: eine heikle Angelegenheit

Auf den ersten Blick scheinen Philosophie und Literatur Gegensätze zu sein. Doch ist vielleicht nicht jede Wahrheit nur eine Geschichte im phi-losophischen Schafspelz? Steckt womöglich in künstlerischen Texten sogar etwas Wahrheit? Golo Mann sagte dazu einmal: „Suchen Sie die Wahrheit, suchen Sie sie im Roman."

Im Seminar sollen verschiedene literarische und philosophische Werke gelesen werden, die diskutieren, inwieweit die Philosophie in der Antike aus poetischen Texten entstanden ist, Per-sonen sich und der Welt mittels Geschichten eine Identität geben und als ihre „Wahrheit" ausgeben. Außerdem soll die Rolle von Stilistik und künstlerischem Ausdruck in der Philosophie besprochen werden und ob es auch eine „Philo-sophie der Literatur" gibt: Was kann Philosophie, was Literatur nicht kann und umgekehrt? Was sagen Philosophen über Literaten und Literatur? Und wie stellen sich Philosophen und Philosophien in literarischen Texten dar? Gibt es literarisch-philosophische Mischformen? Im Seminar werden verschiedene Texte mit Gleich- und Andersgesinnten diskutiert.

Eine Bibliographie wird am Kursanfang ausgegeben, Vorschläge und Wünsche der Teilnehmenden sind willkommen.

Der Kurs richtet sich an Interessenten ab einem Niveau C1, Muttersprachler*innen sind auch herzlich willkommen.


Montag, 19:00-21:15 Uhr
29.04.-24.06.2019 
  • 8 Wochen
  • 240 €
     
  • 3 UE pro Woche
  • 24 UE pro Kurs 
(UE = Unterrichtseinheit à 45 Minuten)
Der Goldstandard des Bösen: Hitler und Stalin

Angesichts des Wiedererstarkens ideologischer Strömungen in Europa und in anderen Teilen der Welt scheint es angebracht, einen wiederholten Blick auf zwei der bedeutendsten Ideologen und gleichzeitig größten Massenmörder des 20. Jahrhunderts zu werfen, um sich zu vergegen-wärtigen, dass die zwei bedeutendsten politi-schen Systeme, die das zwanzigste Jahrhundert geprägt haben, der Kommunismus wie der Faschismus, hunderte Millionen Tote zum blutigen Ergebnis hatten.

Im Seminar sollen Unterschiede, aber eben auch Gemeinsamkeiten der Systeme „Stalin" und „Hitler" besprochen, Parallelen und Divergenzen in ihren Autobiographien herausgearbeitet und miteinander verglichen werden.

Eine ausführliche Literaturliste wird am Kursan-fang ausgeteilt und auf Vorschläge und Wünsche der Kursteilnehmer wird jederzeit gerne eingegangen.

Der Kurs richtet sich an Interessenten ab einem Niveau C1, Muttersprachler*innen sind auch herzlich willkommen.


Mittwoch, 19:00 – 21:15 Uhr
08.05.- 26.06.2019
  • 8 Wochen
  • 240 €
     
  • 3 UE pro Woche
  • 24 UE pro Kurs 
(UE = Unterrichtseinheit à 45 Minuten)
Neben unseren Kursen im Goethe-Institut in Brüssel können wir Ihnen auch Kurse anbieten, die genau auf Sie oder eine Kleingruppe zugeschnitten sind. Kommen Sie zu uns oder lassen Sie unsere Lehrkräfte zu Ihnen kommen. Die Kurse sind als Extensiv- oder Intensivkurs, als Wochenendseminar oder als ein- bis zweiwöchiger Superintensivkurs möglich. Wir helfen Ihnen gerne, ein individuelles Kursprogramm für Sie zusammenzustellen. Kontaktieren Sie dazu unser Sprachkursbüro.
Sie suchen Kurse, die den Bedürfnissen Ihrer Firma genau entsprechen? Wir bieten speziell auf Ihre Bedürfnisse und Ziele zugeschnittenen Unterricht an. So lernen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besonders schnell und effizient. Im Unterricht stärken sie ihre interkulturelle Kompetenz und erwerben ein sicheres Auftreten im deutschsprachigen Unternehmensalltag.

Gerne helfen wir Ihnen auch, Individualkurse und Teilnahme an unseren Klassen oder den Kursen in Deutschland effektiv zu kombinieren.

Leistungen
  • Unterricht auf allen Niveaustufen  
  • Einstufungstest zu Kursbeginn  
  • Teilnahmebestätigung  
  • Prüfungsmöglichkeit auf Anfrage  
  • Alle Unterrichtsmaterialien inklusive  
  • Zusätzliche Online-Lernangebote  
  • Feedback an Ihr Unternehmen 
Schulungsort 
Wir schulen in den modernen Unterrichtsräumen im Goethe-Institut in Brüssel oder an anderen Goethe-Instituten oder nach Vereinbarung in von Ihnen gewünschten Räumlichkeiten. 

Wenden Sie sich an uns für Beratung und Buchung!