Spezialkurse

Gespräch im Cafe Foto: Getty Images/Juice Images

In diesem Kurs werden aktuelle Ereignisse aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Spiegel der deutschsprachigen Presse behandelt. Als Unterrichtsmaterialien dienen authentische Dokumente in Form von Zeitungsartikeln, Videos, Blogs, Leserkommentaren, Radiobeiträgen etc..

Der Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen über Deutschland zu vertiefen und Einblick in aktuelle gesellschaftliche Debatten zu erhalten. Außerdem können Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten trainieren und Ihren Wortschatz erweitern.

Der Kurs richtet sich an Interessenten ab einem Niveau B2.

Dienstags, 19:30–21:00 Uhr
15.01.–02.04.2019 
  • 12 Wochen
  • 240 €
     
  • 2 UE pro Woche
  • 24 UE pro Kurs
(UE = Unterrichtseinheit à 45 Minuten)

Spiele und Spieler in Literatur und Film

In der Kunst – und unter Künstlern - wimmelt es von Spielern, Hochstaplern, Fälschern, Schwindlern, Taschen- und Falschspielern, Lügnern, Schelmen und mehr oder minder kriminellen Existenzen. Allen diesen Figuren ist in gewissem Sinn gemeinsam, dass sie die Spielregeln einer bestimmten Wirklichkeit teilweise ignorieren, sie manchmal völlig missachten, sie für ihre eigenen Zwecke gebrauchen oder eben ihre eigenen aufstellen. Im Seminar sollen bekannte und weniger bekannte Texte und Filme besprochen und diskutiert werden. Dabei soll untersucht werden, wie nah oder fern sich Schein und Sein manchmal sein können, wann Spiel in Ernst und Ernst in Spiel umkippt, wie viel Ernst im Spielen und umgekehrt steckt und inwiefern die Kunst selbst Spiel und Täuschung, Verklärung, Ernst oder Aufklärung sein kann. Eine ausführliche Literaturliste wird am Anfang des Kurses verteilt und auf eventuelle Wünsche oder Vorschläge gerne eingegangen.


Der Kurs richtet sich an Interessenten ab einem Niveau C1, Muttersprachler*innen sind auch herzlich willkommen.


Montag, 19:30-21:00 Uhr
14.01.-01.04.2019 
  • 12 Wochen
  • 240 €
     
  • 2 UE pro Woche
  • 24 UE pro Kurs 
(UE = Unterrichtseinheit à 45 Minuten)
Geschichtsbilder deutscher Herrschaftssysteme von 1640 bis 1945
  
Welche Geschichten über sich selbst und die Deutschen schrieben die, die deutsche Geschichte gestalteten bzw. verunstalteten? Wie stellt man, und zwar nicht zuletzt über das eigene Selbst-, Geschichts- und Zukunftsverständnis, Macht und Herrschaft her? Und wie konzipieren und rechtfertigen in der Folge die Mächtigen und Herrschenden ihr Weltbild und die Aufgaben ihrer Nation in der Weltgeschichte? Anhand von vier Beispielen – Friedrich Wilhelm von Brandenburg, Friedrich II. von Preußen, Bismarck und den Nationalsozialisten - sollen diese Fragen im Kurs erörtert und diskutiert und auch immer aktuelle Fragen und Entwicklungen der Weltgeschichte damit kontrastiert werden. Als Gesprächsgrundlage soll dazu das Buch Von Zeit und Macht von Christopher Clarke dienen, einem der derzeit einflussreichsten Historiker und Kenner der deutschen und europäischen Geschichte.
 
Christopher Clark: Von Zeit und Macht. Herrschaft und Geschichtsbild vom Großen Kurfürsten bis zu den Nationalsozialisten. DVA 2018. ISBN-10: 3421048304
 
Das soll geschehen mit Texten, Hör- und Video- Ausschnitten und dank Ihrer aktiven Mitarbeit. 

Der Kurs richtet sich an Interessenten ab einem Niveau C1, Muttersprachler*innen sind auch herzlich willkommen.


Mittwoch, 19:30 – 21:00 Uhr
16.01.- 03.04.2019
  • 12 Wochen
  • 240 €
     
  • 2 UE pro Woche
  • 24 UE pro Kurs 
(UE = Unterrichtseinheit à 45 Minuten)

Sie verfügen über solide Grundkenntnisse des Deutschen und möchten - beruflich oder privat - Ihre mündliche Kommunikationsfähigkeit verbessern? Dann sollten Sie unseren Konversationskurs besuchen, in dem besonderer Wert auf die mündliche Ausdrucksfähigkeit gelegt wird

Der Kurs richtet sich an Interessenten ab einem Niveau B1.


Mittwoch, 12:30 –13:30 Uhr
16.01.–03.04.2019
  • 12 Wochen
  • 160 €
     
  • 1 x 1 Stunde pro Woche
  • 16 UE pro Kurs 
(UE = Unterrichtseinheit à 45 Minuten)

Sie verfügen über solide Grundkenntnisse des Deutschen und möchten - beruflich oder privat - Ihre mündliche Kommunikationsfähigkeit verbessern? Dann sollten Sie unseren Konversationskurs besuchen, in dem besonderer Wert auf die mündliche Ausdrucksfähigkeit gelegt wird.

Der Kurs richtet sich an Interessenten ab einem Niveau B2.


Dienstag, 17:45–19:15 Uhr
15.01.–02.04.2019
  • 12 Wochen
  • 240 €
     
  • 2 UE pro Woche
  • 24 UE pro Kurs 
(UE = Unterrichtseinheit à 45 Minuten)
Neben unseren Kursen im Goethe-Institut in Brüssel können wir Ihnen auch Kurse anbieten, die genau auf Sie oder eine Kleingruppe zugeschnitten sind. Kommen Sie zu uns oder lassen Sie unsere Lehrkräfte zu Ihnen kommen. Die Kurse sind als Extensiv- oder Intensivkurs, als Wochenendseminar oder als ein- bis zweiwöchiger Superintensivkurs möglich. Wir helfen Ihnen gerne, ein individuelles Kursprogramm für Sie zusammenzustellen. Kontaktieren Sie dazu unser Sprachkursbüro.
Sie suchen Kurse, die den Bedürfnissen Ihrer Firma genau entsprechen? Wir bieten speziell auf Ihre Bedürfnisse und Ziele zugeschnittenen Unterricht an. So lernen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besonders schnell und effizient. Im Unterricht stärken sie ihre interkulturelle Kompetenz und erwerben ein sicheres Auftreten im deutschsprachigen Unternehmensalltag.

Gerne helfen wir Ihnen auch, Individualkurse und Teilnahme an unseren Klassen oder den Kursen in Deutschland effektiv zu kombinieren.

Leistungen
  • Unterricht auf allen Niveaustufen  
  • Einstufungstest zu Kursbeginn  
  • Teilnahmebestätigung  
  • Prüfungsmöglichkeit auf Anfrage  
  • Alle Unterrichtsmaterialien inklusive  
  • Zusätzliche Online-Lernangebote  
  • Feedback an Ihr Unternehmen 
Schulungsort 
Wir schulen in den modernen Unterrichtsräumen im Goethe-Institut in Brüssel oder an anderen Goethe-Instituten oder nach Vereinbarung in von Ihnen gewünschten Räumlichkeiten. 

Wenden Sie sich an uns für Beratung und Buchung!