Konzerte Trinkhallentour

Sa, 30.06.2018 -
So, 01.07.2018

Lüttich

Das Bassklarinetten-Trio Die Verwechslung tourt seit 2010 zusammen mit Gastkünstlerinnen und Künstlern durch Trinkhallen im Ruhrgebiet. Gemeinsam bespielen sie die unkonventionellen Konzertorte mit improvisierter Musik und Performance- Kunst. Nun sind sie zu Gast in Lüttich und geben gemeinsam mit MusikerInnen des l’Oeil Kollectif vier spannende Konzerte in Night Shops.

Experimentelle Konzerte in Kiosken, Trinkhallen, Spätis und Night Shops: „Wir erzählen Geschichten dort, wo die Leute sonst ihre eigenen Geschichten erzählen.“
Mit diesem Ziel ist Die Verwechslung 2010 angetreten und schafft es seitdem, Jahr für Jahr die Menschen für eine Musik zu begeistern, von der vielerorts behauptet wird, keiner wolle sie hören: zu sperrig, zu kompliziert, zu „Hochkultur“. Bei mittlerweile rund 100 Auftritten konnte das Gegenteil bewiesen werden. Die BesucherInnen wollen die Konfrontation mit unbekannter Kunst, die Auseinandersetzung, das Abenteuer, das Suchen und das Finden. Und manchmal auch das Nicht-Verstehen-Müssen… Nun ist das Trio zu Gast in Lüttich und gibt gemeinsam mit MusikerInnen des l’Oeil Kollectif vier spannende Konzerte in unterschiedlichen Geschäften in der Stadt.


Samstag, 30 Juni:

18:00 – Peuchère, Place du Général Léman 43

20:00 – W Express, Place du marché 26


Sonntag, 01 Juli:

16:00 – Raba Express, Rue de Sclessin 43

18:00 – W Express, Place du marché 26


Mit:

Die Verwechslung: Florian Walter, Felix Carlos Fritsche & Lutz Streun – Bassklarinette

l’Oeil Kollectif: Xavière Fertin – Klarinette & Tom Malmendier – Schlagzeug
 
 

Zurück