Je suis un Goethe-Talent
Découvre mon histoire

Lucie Yvon Photo: Privé

Lucie Yvon

Langue maternelle : français
Mon Goethe-Institut : Goethe-Institut Toulouse
Niveau de cours : B2/C1
Ma profession : étudiante
Mon mot d’allemand professionnel préféré : Gründergeist


Voici comment l’allemand m’a aidé dans ma carrière :

Durch den Studiengang ABIBAC im Gymnasium habe ich mit dem Goethe-Institut viel gemacht. Die verschiedenen Projekte haben mir die deutsche Kultur und auch die deutsche Arbeitswelt beigebracht, besonders das Projekt „Deutsch Unternehmen“.

Mit diesem Projekt habe ich mehr über die große deutsche Firmen gelernt, und die Chance gehabt, ein Praktikum in dem Betrieb Bertelsmann zu absolvieren. Während meine Woche in der Verkaufsbereich, habe ich neue Wörter von der Arbeitswelt übergenommen, viele Kontakt mit Kunden gehabt und Teamarbeit mit Kollegen entdeckt. Durch diese Erfahrung bin ich reifer und mehr selbstsicher geworden. Daher habe ich später ein Praktikum bei einer deutsche Rechtanwältin absolviert, die in deutschem und französischem Recht spezialisiert ist.

Zusammenfassend behalte ich die deutsche Arbeitswelt in gute Erinnerung und möchte gern einen Job in dem Umweltrecht immer noch mit Beziehungen zu Deutschland finden.