Wie lernen Jugendliche Deutsch

Deutschlehrerfortbildung Foto: © Colourbox

Förderung der Lernmotivation bei jugendlichen Deutschlernern durch Lerneraktivierung und interaktive Lehrmethoden

Lehrerfortbildung
07. – 15.10. – Online 1
18.10. – Präsenzseminar
21. – 31.10. – Online 2
 
Leitung: Ljubov Mavrodieva und Kostadinka Toneva

Wenn wir Jugendliche unterrichten, haben wir es mit Lernern zu tun, die sich in einer wichtigen Entwicklungsphase ihres Lebens befinden. In dieser Phase gehen in den Jugendlichen viele wichtige Veränderungen vor, die großen Einfluss auf ihr Lernverhalten haben. Sie stehen vor mehreren entwicklungsbedingten Herausforderungen, was es auch für die Lehrkräfte nicht immer ganz einfach macht, mit ihnen zu arbeiten. Jugendliche haben aber ein großes Potenzial: Sie sind leistungs- und begeisterungsfähig und probieren gern etwas aus. Mit unserem Fortbildungsangebot möchten wir Sie dazu ermuntern, dieses Potenzial zu erkennen und für das Deutschlernen auf eine zeitgemäße Art und Weise zu nutzen.

Das Goethe-Institut Bulgarien möchte zu dieser Fortbildung herzlich Lehrkräfte einladen, die im Sekundarbereich I und II unterrichten. Das Präsenzseminar findet am 18.10., 9.30 – 17.00 statt. Dem Präsenzseminar sind zwei online Phasen jeweils vor- und nachgeschaltet. Bei erfolgreicher Teilnahme an allen drei Fortbildungsteilen bekommen die Teilnehmenden einen Fortbildungskreditpunkt.

Das Goethe-Institut übernimmt die Kosten für die Reise (Bus oder Bahn 2. Klasse) und die Übernachtung.

Wenn Sie an dieser Fortbildung teilnehmen möchten, schicken Sie uns Ihre verbindliche Anmeldung mit dem ausgefüllten Anmeldeformular (DOCX, 34 kB) an bildung-sofia@goethe.de bis zum 04.10.2019.

Auf Ihre Teilnahme freuen wir uns!