Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
#oekoropa: Europaweiter Jugendwettbewerb zu nachhaltigem Reisen© Goethe-Institut

#oekoropa

Wie wollen wir zukünftig in Europa reisen, ohne die Umwelt stark zu belasten? Was können wir konkret tun gegen steigende C02-Emissionen? Wie können wir europaweit ein Bewusstsein schaffen für verantwortungsvolle Mobilität?!

Mitmachen!


Alles Wichtige rund um den Wettbewerb

Jubelnde junge Erwachsene auf dem Fahrrad © Colourbox

Teilnahmebedingungen

Jedes Team besteht aus jeweils drei bis vier Schüler*innen im Alter von 16 bis 19 Jahren.

#oekoropa: Anmeldeformular © Goethe-Institut, Illustration: Tobias Schenk

Anmeldeformular

Die deutschsprachigen Konzepte sind mit Anmeldeformular und Teilnahme-
bedingungen einzureichen. Einsendeschluss: 01. Oktober 2020.

Wegweiser mit Globus und zwei EU-Koffer © Goethe-Institut, Illustration: Tobias Schrank

Konzept

Jedes Konzept besteht aus zwei Teilen: der Reiseroute und der begleitenden Öffentlichkeitsarbeit.

Lolli © Goethe-Institut, Illustration: Tobias Schrank

Preise

Bei der Teilnahme am #oekoropa-Jugendwettbewerb warten neben unvergesslichen Erlebnissen auch attraktive Preise auf Euch.

#oekoropa: Zeitplan © Goethe-Institut, Illustration: Tobias Schrank

Zeitplan

 #oekoropa läuft über einen Zeitraum von 18 Monaten. 

#oekoropa: Jury © Goethe-Institut, Illustration: Tobias Schrank

Jury

Eine Fachjury entscheidet im Oktober 2020 über die Gewinner*innen des Nachhaltigkeitspreises.

Jugendwettbewerb #oekoropa Die Monate des Stillstands geben Raum, um sich zu fragen:
Wie wollen wir zukünftig in Europa reisen, ohne die Umwelt stark zu belasten? Was können wir konkret tun gegen steigende C02-Emissionen? Wie können wir europaweit ein Bewusstsein schaffen für verantwortungsvolle Mobilität?

Das sind die zentralen Fragen des europaweiten und digitalen Jugendwettbewerbs #oekoropa, den das Goethe-Institut anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft ab sofort ausruft. Schüler*innen im Alter von 16 bis 19 Jahren und Lehrer*innen aus allen EU-Mitgliedsstaaten sind eingeladen, sich mit ihrem innovativen Konzept für eine klimaneutrale Reise durch Europa zu beteiligen. Mit dem Wettbewerb zeigt das Goethe-Institut, dass das Reisen auch in diesen Zeiten möglich ist – zunächst konzeptionell, später ganz real.


Macht auch Ihr von Zuhause mit!

Findet Euch in Teams auf Plattformen zusammen und erstellt gemeinsam ein innovatives Konzept zu Rundreisen von Eurem Heimatort zu den Triohauptstädten der EU-Ratspräsidentschaft (Berlin, Lissabon und Ljubljana).

Entwickelt eine Idee, wie ihr die Öffentlichkeit für ein nachhaltiges Europa begeistern könnt.

Die fünf Teams, die als erstes ihre Reisekonzepte einreichen und dabei alle Kriterien erfüllen, bekommen jeweils 5.000 EUR zur Umsetzung nachhaltiger Maßnahmen an ihrer Schule.

Die Teams der zehn besten Konzepte dürfen im Frühjahr/Sommer 2021 ihre Reise antreten und erhalten vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Haushaltsmitteln dafür finanzielle Unterstützung.

Auf das Hauptgewinnerteam wartet darüber hinaus ein toller Sieger*innenpreis.

Es lohnt sich!

#oekoropa ist ein Projekt des Goethe-Instituts, gefördert mit Sondermitteln des Auswärtigen Amts zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020.

Logo


Kontakt

Rückfragen zum Wettbewerb #oekoropa könnt Ihr an folgende E-Mailadresse richten: 
oekoropa@goethe.de

 

Top