Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Jubiläumsausstellung
zu 30 Jahre Goethe-Institut Bulgarien

30 Jahre Goethe-Institut Bulgarien / Jubiläumsausstellung © Depikkt

22.06.-14.07.2019
Galerie, Goethe-Institut Bulgarien
Budapestа Straße 1, Sofia

In diesem Jahr feiert das Goethe-Institut Bulgarien zugleich mit anderen Jubiläen sein eigenes Jubiläum - nämlich seine 30 Jahre aktive Tätigkeit in der Förderung des kulturellen Austauschs und der Zusammenarbeit zwischen Bulgarien und Deutschland. Während dieser 30 Jahre hat das Institut: unzählige Kulturprojekte mit deutscher Beteiligung unterstützt und für mehr als 30.000 Lernende Kurse und Prüfungen in deutscher Sprache angeboten.

Zum 30-jährigen Jubiläum des Goethe-Instituts feiern wir zusammen mit Partner_innen und Freund_innen am 22. Juni. Als besonderer Akzent dieses Sommerfestes wird eine dokumentarische Ausstellung gezeigt, die durch den Blick der Kunstkritikerin Elizabeth Petrova einen kleinen: Einblick in die letzten 30 Jahre des Instituts gibt.

Nun mag man sich fragen, warum das wichtig ist? Warum brauchen wir diesen Rückblick auf eine doch relativ kurze institutionelle Geschichte?

Wir vom Goethe-Institut antworten: Weder um unsere Leistungen hervorzuheben, noch um Sie von der Wichtigkeit unserer Arbeit zu überzeugen. Wir möchten die Ausstellung sprechen lassen. Damit möchten wir Sie einladen, sich gemeinsam an die komplexe und abwechslungsreiche Zeit der gemeinsamen bulgarischen und deutschen Geschichte zu erinnern und diese Erlebnisse zu würdigen.

Dargestellt wird die Erfahrung einer Institution, die sich immer an der Grenze zwischen zwei Ländern befindet, versucht, und Sie einlädt, diese Schwelle zu überwinden.

Die Ausstellung enthält neben historischen Daten und Fakten Erinnerungen und Eindrücke aktueller und ehemaliger Mitarbeiter_innen, Partner_innen und Freund_innen.

Top