Honorarlehrkräfte für Online-Kurse

Im Rahmen der Bildungskooperation Deutsch bietet das Goethe-Institut Bulgarien 2021/2022 zweiwöchige Onlinekurse mit Schwerpunkt Sprechen für Schüler*innen der 8.-10. Klasse an bulgarischen Schulen an.

Für die Leitung der Onlinekurse suchen wir:

Honorarlehrkräfte


Ihre Aufgaben sind:
  • Teilnahme an einer Online-Schulung im März/April (12-15 UE)
  • Durchführung von mindestens drei 2-wöchigen Onlinekursen à 24 UE (im Zeitraum Mai-Dezember):  
  • Leitung von 7 Online-Livesitzungen
  • Betreuung von Projektarbeit und Hausaufgaben, ggf. auf der Lernplattform des Goethe-Instituts
  • Lernberatung
  • Durchführung eines Online-Elternabends vor dem Kurs

Sie bringen dafür folgende Voraussetzungen mit:
  • Deutschlehrkraft an einer Schule in der Sekundarstufe II (8.-12 Klasse)
  • einschlägiges Hochschulstudium (Deutsch als Fremdsprache, Germanistik und/oder Pädagogik) und Erfahrung im handlungsorientierten und lernerzentrierten DaF-Unterricht
  • Erfahrung mit digitalen Lernangeboten und Einsatz von digitalen Medien und Tools im Unterricht
  • Deutschkenntnisse auf B2/C1-Niveau
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der Schulung (Teilnahme wird vergütet)
  • Bereitschaft, mindestens drei Kurse zu leiten 

Für die Teilnahme an der Schulung und die Leitung von 3 zweiwöchigen Onlinekursen zahlt das Goethe-Institut Bulgarien eine pauschale Vergütung von 1200 BGN brutto.  
 
Bewerbungen mit Motivationsschreiben und Lebenslauf erbitten wir bis zum 14.02.2021 per E-Mail an die Leiterin der Sprachabteilung, Frau Sabine Brachmann-Bosse: sabine.brachmann-bosse@goethe.de