Bezahltes Praktikum

Bezahltes Voll- oder Teilzeitpraktikum in der Kulturabteilung des Goethe-Instituts Bulgarien


Als Praktikant*in erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit des Goethe-Instituts und beteiligen sich an der Planung und Umsetzung von Kulturprogrammen. Sie sind Teil eines engagierten Teams, das in Zusammenarbeit mit den Partnern des Instituts Kulturprogramme und Bildungsangebote für Kulturberufe konzipiert und realisiert.
 
Wegen der außergewöhnlichen Situation und aus Sicherheitsgründen kann das Praktikum teilweise als Telearbeit (Homeoffice) stattfinden.

Aufgaben:

 
  • Mitwirkung bei der Gestaltung und der Vorbereitung aller Kulturprogramme und –projekte des Instituts in den Bereichen Kunst, Theater, Musik, Film, Zusammenarbeit mit Festivals etc.;
  • Übersetzungstätigkeiten (von und ins Deutsche, Bulgarische und Englische);
  • Organisation und Betreuung von Veranstaltungen im Haus;
  • Betreuung von internationalen Gästen;
  • Kommunikation mit Partnern und Teilnehmern an Veranstaltungen;
  • Online-Recherche und Datenbearbeitung;
  • Inhalte für Webnutzung vorbereiten und online stellen;
  • Bürotätigkeiten.

Praktische Informationen:

  • Umfang: Vollzeitpraktikum (40 Arbeitsstunden pro Woche) oder Teilzeitpraktikum (20 Arbeitsstunden pro Woche, flexible Arbeitszeiten);
  • Dauer: 2 bis 3 Monate (oder 160 bis 240 Arbeitsstunden) in dem Zeitraum April – Juli 2021 mit Beginn 01.04.2021;
  • Das Goethe-Institut gewährt Praktikant*innen einen Zuschuss zu den Lebenshaltungskosten von BGN 600,- pro Monat (brutto), bei einem Teilzeitpraktikum entsprechend weniger;
  • Die Praktikant*innen bekommen einen mit Computer; Internet- und Telefonanschluss ausgestatteten Arbeitsplatz im Institut. Arbeit in Home-Office ist erwünscht, aber nicht mehr als 60% der Arbeitszeit;
  • Nach erfolgreichem Abschluss des Praktikums erhalten die Praktikant*innen ein aussagekräftiges Zeugnis vom Institut. Das Zeugnis kann Universitäten bzw. anderen Arbeitgebern vorgelegt werden.

Anforderungen:

  • Begonnenes/abgeschlossenes Hochschulstudium im kulturwissenschaftlichen, betriebswirtschaftlichen, juristischen oder informationswissenschaftlichen Bereich, das zum Diplom, Magister, Bachelor, Master, Staatsexamen für Sek. II oder einer Promotion führt;
  • Im dritten oder höheren Semester und nicht älter als 35 Jahre;
  • Sehr gute Bulgarisch- und Deutschkenntnisse (B2-C1). Beherrschung beider Sprachen ist obligatorisch;
  • Interesse und Spaß an Kultur, Kulturveranstaltungen und Kulturmanagement;
  • Gute Kenntnisse der bulgarischen Kulturszene von Vorteil;
  • Interesse an der deutschen Kultur und dem kulturellen Austausch in Europa;
  • Soziale und interkulturelle Kompetenz;
  • Eigeninitiative und Selbständigkeit bei der Arbeit.

Bewerbungsverfahren:

Bewerben Sie sich bitte – ausschließlich online – mit einem aussagekräftigen Lebenslauf in deutscher Sprache und einem kurzen Schreiben, warum Sie die Stelle interessiert. Der Betreff der Email muss „Praktikum [VORNAME, NACHNAME]“ lauten.
 
In der Email nennen Sie bitte Ihren Namen, gewünschten Zeitraum und Dauer des Praktikums (Voll- oder Teilzeit) und hängen Sie die Bewerbung an (Lebenslauf und Motivationsschreiben) als Text- oder PDF-Dateien.

Bewerbungen auf Bulgarisch, sowie Anhänge über 10 MB werden nicht in Betracht gezogen.
 
Schicken Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 15.03.2021 an Frau Deniza Sergeeva, Sachbearbeiterin Kulturprogramm, unter: deniza.sergeeva@goethe.de