SACHBEARBEITER/-IN FÜR KULTURPROGRAMME

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Darüber hinaus vermitteln wir ein umfassendes Deutschlandbild durch Informationen über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben.
Unser internationales Tätigkeitsfeld erfordert große Offenheit für andere Kulturen und eine hohe interkulturelle Kompetenz.

Das Goethe-Institut in Sofia sucht ab 19.02.2018 oder später

eine/einen SACHBEARBEITER/-IN FÜR KULTURPROGRAMME (100%)

Als Sachbearbeiter/-in sind Sie Teil eines engagierten Teams, das in Zusammenarbeit mit den Partnern des Instituts Kulturprogramme und Bildungsangebote für Kulturberufe konzipiert und realisiert.

Im Besonderen umfasst Ihr Aufgabengebiet:

- Vorbereitung und Gestaltung der Kulturprogramme des Instituts im Team, mit einem Schwerpunkt auf Veranstaltungen im Gebiet der Musik und des Films
- Kooperationsprojekte mit Festivals und anderen institutionellen Partnern
- Übersetzungen und Verdolmetschung deutsch-bulgarisch und umgekehrt bzw. Koordination von Übersetzungsdienstleistungen der Kulturprogrammarbeit
- Korrespondenz mit Partnern und Koordination von Aufgaben, die alle Bereiche betreffen (Sprache, Kultur, Bibliothek, Verwaltung) im Auftrag der Institutsleitung
- Planung, Vertragserstellung, Vorkontierung, Budgetkontrolle und Berichterstattung von Veranstaltungen und Maßnahmen mit Hilfe des Projektplanungssystems des Goethe-Instituts
 
Anforderungen:
- sehr gute Kenntnisse der bulgarischen Kulturszenen,
- Kenntnisse der deutschen Kulturszenen und von europäischen Entwicklungen im Kultur- und Bildungssektor
- Erfahrung im Projektmanagement und in der Konzeption und Organisation von Kulturveranstaltungen
- soziale und interkulturelle Kompetenz
- Bereitschaft zur Fortbildung in Bulgarien und Deutschland
- Bulgarischkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, sehr gute Deutschkenntnisse (=C2) , gute Englischkenntnisse (=B2)
- Belastbarkeit und Einfallsreichtum
 
Die Arbeitsbedingungen einschließlich der Bezahlung orientieren sich an der Ortsüblichkeit. Für Rückfragen steht Ihnen der Institutsleiter Herr Wetzel unter il@sofia.goethe.org zur Verfügung.

Bewerben Sie sich bitte - ausschließlich online - mit einem aussagekräftigen Lebenslauf in deutscher Sprache, mit Bild und einem kurzen Schreiben, warum Sie die Stelle interessiert, bis zum 29.01.2018 bei der Leiterin der Verwaltung Frau Simon unter vl@sofia.goethe.org
 
Sofia, den 17.01.2018