Ausstellung VILLA WALDBERTA. Frottages.

Villa Waldberta © Sonia Kovatcheva

Fr, 05.02.2016 -
Sa, 19.03.2016

Goethe-Institut

Budapesta Str. 1
1000 Sofia

Sonia Kovatcheva

Ausstellung: 5.02.-19.03.2016
Eröffnung: 5.02.2016, 18 Uhr
Goethe-Institut Sofia
 
Die Ausstellung von Sonia Kovatcheva VILLA WALDBERTA. FROTTAGES hat eine interessante Geschichte. Sie ist das Ergebnis eines grossen Austauschprojekts, initiert 2012 von der Künstlervereinigung Gedok in München, die acht bulgarische Künstlerinnen als Stipendiatinnen des internationalen Künstlerhauses Villa Waldberta eingeladen hat. Der Aufenthalt in der Villa hat drei bulgarische Künstlerinnen dazu inspiriert, sich zu einem neuen gemeinsamen Projekt zusammenzufinden. Sonia Kovatcheva, Kamelia Spassova und Diana Ivanova haben im Dezember 2013 in der Villa Waldberta eine multimediale Kunstveranstaltung mit Lesungen, Musik und Zeichnungen präsentiert. Das Kulturreferat München hat 2015 die Ergebnisse dieser Zusammenarbeit in einem Katalog „Frottages and Poetry.Villa Waldberta“ veröffentlicht.
 
Ab dem 5. Februar sind die grossformatigen Frottagen von Sonia Kovatcheva im Goethe-Institut in Sofia zu sehen. Während der Ausstellung kann man den Katalog zu einem reduzierten Preis erwerben.
Eine Lesung von Kamelia Spassova und Diana Ivanova wird die Eröffnung der Ausstellung begleiten.
 

Zurück