Seminar und Workshops Erfolgreich verlegen durch Strategie und Zusammenarbeit

Bücher © Colourbox

Mi, 12.07.2017 -
Fr, 14.07.2017

Goethe-Institut Sofia

Budapesta Str. 1
1000 Sofia

Ein Weiterbildungsangebot für Verleger und Verlagsmitarbeiter in Bulgarien

Goethe-Institut Bulgarien, Budapesta 1, 1000 Sofia
12. bis 14. Juli 2017

 
Die Bewerbungsfrist wurde verlängert bis zum 30.06.2017.

Goethe-Institut Bulgarien und mediacampus Frankfurt freuen sich, das Weiterbildungsangebot für Verleger und Verlagsmitarbeiter bekanntzugeben.
 
Referenten:
Dr. Andreas Rötzer, Geschäftsführer, MSB Matthes & Seitz Berlin Verlagsgesellschaft
Tom Erben, selbstständiger Marketing Consultant und Leiter Marketing/Verkauf, VLB-TIX,
vorher Geschäftsführer Audio-Verlag und Aufbau-Verlag
 
Inhalte des Weiterbildungsangebotes:
  • Netzwerke und Kooperationen
  • Programmplanung
  • Marketing-Strategien
Für wen ist das Angebot gedacht?
Das Weiterbildungsangebot richtet sich an Verleger und Verlagsmitarbeiter, die ihr Verlagsprofil weiter schärfen, ihre Publikationen besser vermarkten und damit verkaufen möchten und Interesse an Kooperationen und weiteren Vernetzungen haben.
 
Wie können Sie sich bewerben?
  • Kurze Vorstellung Ihres Verlages
  • CV (in Kurzform), speziell Ihre beruflichen Erfahrungen
  • Motivationsschreiben 

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an Frau Maria Dobrevska, bibl@sofia.goethe.org.
 
Organisatorisches:

Bewerbungsfrist ist der 30. Juni 2017.

Für die Realisierung des Seminars müssen sich mindestens zwölf Personen anmelden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 60 BGN. Zusätzlich stehen 6 Stipendien mit einer Reduktion um 50% zur Verfügung. Diese können vertraulich bei der Bibliotheksleitung angefragt werden.

Die Teilnehmer sind für die Anreise zum Seminar und die Unterbringung in Sofia selbst verantwortlich.

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache mit Simultanübersetzung ins Bulgarische statt.
 

Organisation und Kontakt:

Andrea Bélafi und Maria Dobrevska
Informationszentrum/Bibliothek
Goethe-Institut Sofia
Budapesta 1
+359 2 9390 100
bibl@sofia.goethe.org
 
 

Ablauf der Veranstaltung:

Mittwoch, 12. Juli, nachmittags
 
Eröffnungsvortrag „Netzwerke und Kooperationen“
Dr. Andreas Rötzer
 
Inhalt:
Kooperationsfelder und Identifikation möglicher Partner, Auswahl, Ansprache und Überzeugung
Das Buch als Werbeträger
Wirtschaftlicher Nutzen und Gegenleistung
Förderung einer vielfältigen Verlags- und Literaturszene am Beispiel der Kurt-Wolff-Stiftung
 
Anschließend:
Expertengespräch zu erfolgreichen Kooperationen auf dem bulgarischen Buchmarkt
 

Donnerstag, 13. Juli
 
Workshop „Programmplanung“: Vorteile eines verlegerischen Profils
Dr. Andreas Rötzer
 
Inhalt:
Titelakquise mit Blick auf das Verlagsprofil
Definition des eigenen „Kernsortiments“
Wirtschaftliche Kennzahlen in der Programmarbeit
Strategische Planung und Programmstrukturen
Positionierung und übergreifende Verlagsstrategie
Zielgruppenanalyse und Marktbeobachtung
Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit
Gemeinsame Analyse unterschiedlicher Verlagsprofile
Vorstellung und Diskussion der erarbeiteten Verlagsprofile

 
Freitag, 14. Juli 2017
 
Workshop „Marketing-Strategien für ein kleines Budget“
Tom Erben
 
Inhalt:
Strategisches Marketing
Positionierung im Wettbewerbsumfeld: Marktpotenzial und Wettbewerbsanalysen
Strategische Jahres- und Marketing-Pläne
Strategische Partnerschaften
Social Media and Online-Marketing
Discoverability and Search Engine Optimization (SEO)
Content Marketing
Erarbeitung konkreter Marketing-Strategien für ausgewählte Titel in Gruppen
Vorstellung der Marketing-Strategien im Plenum

 
Gemeinsamer Abschluss der Veranstalter mit den Verlagen: wo stehen wir jetzt und wie geht die Zusammenarbeit weiter?

 

Zurück