Projekte

  © John Jabez Edwin Mayall [Public domain], via Wikimedia Commons

Nach Marx

Machen Sie mit beim internationalen Essaywettbewerb: Südamerika zu Beginn des 21. Jahrhunderts – Hat Karl Marx noch eine Bedeutung für uns?

Portofrei Grafik: Bernd Struckmeyer

Was wir tun können

Ohne unseren Einsatz für eine offene und tolerante Gesellschaft lassen sich populistische und nationalistische Strömungen kaum eindämmen. Was jeder Einzelne von uns im Alltag tun kann, darüber debattieren die Publizistin Kübra Gümüşay und der Politikwissenschaftler Luis Felipe Miguel.

© Berlinale © Berlinale

Talent Press Rio

Sechs portugiesischsprachige Journalisten – drei Brasilianer, zwei Portugiesinnen und eine Mosambikanerin – wurden für die Teilnahme an der zweiten Runde von Talent Press ausgewählt, die während des Internationalen Filmfestivals in Rio stattfindet.

Future Perfect

Das Goethe-Institut und die Stiftung FUTURZWEI sammeln Geschichten für morgen – schon heute, von überall.

Memoria Header

Die Zukunft der Erinnerung

Eine Plattform für Reflexion und Kunst über Erinnerung und Vergessen in sieben südamerikanischen Städten. 

Episoden des Südens © Goethe-Institut

Episoden des Südens

Debatten, Forschungsarbeiten, Austauschprogramme, künstlerische und wissenschaftliche Produktionen mit neuen Sicht- und Denkweisen über Deutschland, Europa und die Welt. 

180 Sekunden Stadt

180 Sekunden Stadt

Von Berlin nach Bogotá – und zurück über Tokyo und Kolkata! 16 Städte, 64 Kurzfilme und mehrere Themen aus dem Leben in den großen Metropolen der Welt.

Goethe na Vila

Ein Raum für nichtkommerzielle Kulturprojekte in São Paulo. Das Haus 8 des Architekturkomplexes Vila Itororó im Viertel Bela Vista wird von denjenigen geleitet, die das Projekt selbst vorgeschlagen haben.

 © Vege / Fotolia

Kulturschaffen geht auch anders

Das Handbuch Inspirador 1.2 erfasst beispielhafte Initiativen für inklusives und nachhaltiges Kulturmanagement.

Popcast Foto: Colourbox.de

Popcast

Aktuelle Musik aus Deutschland im Podcast

Spiele des Südens

Spiele des Südens

Das Goethe-Institut Rio de Janeiro reflektiert über das „Spielen“ als eine der ältesten Kulturformen menschlichen Miteinanders.

Flüchtlinge in der jordanischen Wüste Foto: Christopher Steele-Perkins / Magnum

Wohin? 21 Fragen zu Flucht und Migration

In dem Projekt „Wohin?“ wurde Autoren und Intellektuellen aus knapp 40 Ländern der Welt ein Fragebogen zu Flucht und Migration vorgelegt.

Visita em Casa © Goethe-Institut

Hausbesuch

In Deutschland, Italien, Luxemburg, Spanien, Portugal, Frankreich und Belgien haben Privatleute ihre Haustüren geöffnet und Autoren aus Europa einen Einblick ins Private erlaubt. 10 Erzählungen werden nun in 6 Sprachen als e-Book sowie als einzelne PDFs veröffentlicht.

Game Mixer

Game Mixer Brasilien

Das Goethe-Institut lädt vom 4. bis 11. November 2016 zehn brasilianische und zehn deutsche Spieleentwicklerinnen und Spieleentwickler nach São Paulo ein.

Futebol & Cultura Goethe-Institut e.V.

Futebol e Cultura

Mit seinen Schnittstellen zur Kunst, Architektur, Literatur und Film, bleibt der Fußball zweifellos ein Diskussionsthema in allen Ecken der Welt.

Teste BILD the power of printmaking © Carlos Scliar

The Power of Printmaking

Ausstellungen, Künstlerresidenzen, Workshops, Publikationen und die Schaffung eines internationalen Netzwerks.

Deutsche Literatur in Brasilien © Goethe-Institut

Deutsche Literatur in Brasilien

Informationen zu übersetzten Autoren, Büchern der deutschen Gegenwartsliteratur und Übersetzern vom Deutschen ins Portugiesische.

Themenarchiv Humboldt

Recherchieren Sie im Themenarchiv der Kulturzeitschrift für den Dialog mit Lateinamerika und der Iberischen Halbinsel.