Golden Tricycle / Hahn Film Felix Möckel

Nach einem Architekturstudium arbeitete Felix Möckel als Fotograf und 3D-Künstler für iStockphoto. 2011 hatte ein früherer Studienkollege, Matthias Titze, die Idee für die Entwicklung eines Spiels für mobile Geräte auf Android. Mittlerweile entwickeln Felix und sein Team für den früheren Koproduktionspartner Hahn Film Elemente aus Virtual Reality, Real-Time-Graphics und Motion-Capture-Technologien für eine effizientere Konzeptualisierung und Produktion von Animationsinhalten. 

Studio

GoldenTricycle wurde 2011 von Matthias Titze, Felix Möckel und Eduardo Ponz gegründet. Ohne vorherige Erfahrung in dem Bereich produzierten sie ihr erstes Spiel CLARC. Zu Spitzenzeiten bestand das Team aus acht Mitgliedern. Nach Fertigstellung des Indies CLARC verwirklichten die Entwickler zwei weitere mobile Spieleprojekte: Mia and Me - Free the Unicorns sowie Sorgenfresser Dada-Land.
 

Spiel für Game Mixer

CLARC ist ein Action-geladenes Puzzle-Abenteuer mit betrunkenen Robotern in einer seltsamen Atomraketenfabrik auf dem Mars, der von vergifteten Bots, kranken Supercomputern bewohnt und von einem außerirdischen Vernichtungsraumschiff bedroht wird. Das Spiel beinhaltet an die hundert anspruchsvolle, mit Arcade-Sequenzen aufgeladene Weltraumpuzzles. CLARC läuft auf PC, Mac, Android und iOS-Geräten.