Daedalic, Hamburg Maria Urban

Maria Urban
© Maria Urban

Wodurch hast Du Deine Leidenschaft für Spiele entdeckt und was ist heute Dein Lieblingsspiel?
Seitdem ich als Kind häufiger mit dem Amiga und Sega MS II meines Bruder spielte als er selbst, liebe ich Computerspiele. Mein absoluter Favorit ist und bleibt das fantastische Silent Hill 2.

Was möchtest Du über die brasilianische Gamingbranche erfahren während des Programms?
Da ich bisher nur die deutsche Gamingbranche kenne, interessiert mich, wie die verschiedenen Studios in Brasilien arbeiten, ob es zwischen ihnen ein aktives Netzwerk gibt, welche Rolle Games in der brasilianischen Gesellschaft spielen, ob sie Förderung erhalten und welche Ideen dadurch entstehen.

Worin siehst Du die größten Herausforderungen für die Gamingbranche in Deutschland?
Die größten Herausforderungen der deutschen Gamingbranche sind es, Deutschland zu einem führenden Standort für Spieleentwicklung zu machen, international erfolgreiche und relevante Studios aufzubauen, bestehende Studios dorthin zu entwickeln und die Branche durch die Politik ausreichend zu fördern.
 

Profil Studio:

Daedalic Entertainment ist ein Hamburger Studio mit circa 80 Mitarbeitern. Hier werden Computer- und Videospiele für alle Plattformen sowohl verlegt, als auch entwickelt. Besonderen Schwerpunkt legt Daedalic auf interaktive Literatur, Charakter- und Story-getriebene Spiele, wie etwa Adventures und Rollenspiele. Daedalic gewann insgesamt 29 Mal den Deutschen Entwicklerpreis und wurde sieben Mal mit dem Deutschen Computerspielpreis und mit einem European Games Award ausgezeichnet.