Durch die Partnerschaft der Berlinale Talents, dem Festival do Rio, dem Goethe-Institut und der Fédération Internationale de la Presse Cinématographique (FIPRESCI) trägt der Workshop zur Aus- und Weiterbildung von auf Portugiesisch schreibenden Filmkritikern bei, schafft Möglichkeiten zum Austausch zwischen portugiesischsprachigen Ländern auf kultureller Ebene und stärkt und verbessert die kulturelle Zusammenarbeit in den jeweiligen Ländern. Die Teilnehmer können das Programm des Kinofestivals, Seminare, runde Tische und Meisterkurse besuchen, um unter der Leitung von drei Tutoren darüber journalistische Inhalte zu verfassen.

Filmkritiken

Filmkritiker

Lorenna Rocha

Die Studentin der Geschichte Lorenna Rocha kommt aus Pernambuco und präsentiert sich bereits während ihrer universitären Ausbildung als Filmkritikerin. Im Jahr 2018 wurde sie zum Mitglied der Janela Crítica Jury ausgewählt und beauftragt, die Filme des Festivals XI Janela Internacional de Cinema in Recife kritisch zu begleiten. Derzeit arbeitet sie als Kulturkritikerin für 4 Parede.

Adriano Garrett

Adriano Garrett ist Masterstudent der audiovisuellen Kommunikation an der Universität Anhembi Morumbi, wo er über Kuratorenschaft bei Filmfestivals forscht, sowie Gründer und Herausgeber der Website Cine Festivais. Der in São Paulo lebende Künstler ist auch Mitglied der Brasilianischen Filmkritikervereinigung Abraccine.

Taiani Mendes

Taiani Mendes, Absolventin des Fachbereichs Film, arbeitete sechs Jahre lang für die Webseite AdoroCinema, was ihr Erfahrungen vom Drehbuch bis zur Kritik einbrachte. Sie nahm als Jurymitglied an der 9. Filmwoche Elviras teil und studiert seit 2018 im Zweitstudium Kunstgeschichte, weil sie davon überzeugt ist, dass dieses Wissen ihre Leistung positiv ergänzt.

Chissana Magalhães

Chissana Magalhães

Die in Angola geborene und auf den Kapverden lebende Chissana Magalhães hat einen universitären Abschluss in Journalismus und schreibt seit Beginn ihrer Karriere über das Kino. Sie hat an einem der wichtigsten kapverdischen Filmfestivals - A Semana - gearbeitet und war Mitglied von Jurys lokaler Filmfestivals. Heute ist sie Mitglied der Kapverdischen Film and Audiovisual Association.

Raquel Morais

Raquel Morais

Die aus Lissabon stammende Portugiesin Raquel Morais lebt seit zwei Jahren in London, wo sie ihr Masterstudium in Programmgestaltung und Kuratierung für das Kino mit einem Projekt über das portugiesische Kino des Militärs der 1970er Jahre absolvierte. Derzeit arbeitet sie im Film-Team des Instituto de Arte Contemporânea (ICA) und ist Mitglied der Auswahlkommission des Essay Film Festivals.

Bruno Galindo

Bruno Galindo

Bruno Galindo studierte Museologie und widmete sich noch während des Studiums der Filmkritik. Seit 2016 schreibt er für bedeutende Festivals wie Mostra de Cinema de Tiradentes, Olhar Cinema - Curitiba Int'l Film Festival und CineOP - Mostra de Cinema de Ouro Preto. Er war auch als Kurator an Projekten beteiligt.

Archiv

Top