Katiúscia Ribeiro

Philosophin, Lehrerin und Referentin. Generalkoordinatorin des Labors für Afrikanistik und Amerindische Studien Geru Maã der Bundesuniversität Rio de Janeiro (UFRJ). Geschäftsführerin des Instituto Ajeum Filosófico. Sie hat einen Abschluss in Philosophie der UFRJ und einen Masterabschluss in Philosophie und Didaktik des Postgraduiertenprogramms für Philosophie und Didaktik (PPFEN) des CEFET/RJ, mit der Dissertation „Kemet, Schulen und Gewölbe - Afrikanische Philosophie im Kampf gegen den epistemischen Rassismus und das Gesetz 10.639/03“. Gegenwärtig ist sie Doktorandin in Philosophie am Graduiertenprogramm für Philosophie des Instituts für Philosophie und Sozialwissenschaften (PPGF/IFCS) der UFRJ und forscht auf dem Gebiet der kemetischen Philosophie. Sie ist Professorin an der Richterhochschule von Rio de Janeiro (EMERJ).

Top