Aktuelle Projekte

Humboldt-Magazin: Nähe

In Zeiten von Social Distancing stellt sich die Frage: Wie viel Nähe brauchen wir? Autorinnen und Autoren aus Südamerika und Deutschland beschreiben ihre Perspektiven auf Nähe und Distanz im Kontext der Pandemie und über diese hinaus.

Intellektuelle und Künstler*innen weltweit zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Pandemie

Danachgedanken

Was bedeutet die Corona-Krise für jeden einzelnen Menschen und für unsere Gesellschaft? Intellektuelle und Künstler*innen weltweit beantworten für das Projekt „Danachgedanken“ diese Frage – mit Blick auf das Jetzt und mit Blick auf eine Zeit danach. Den Anfang macht die indische Historikerin Romila Thapar.

Ilustração: Sindy Elefante

Bibliothek Onleihe

Wo immer du gerade bist – die digitale Bibliothek des Goethe-Instituts ist für Dich da! Aktuelle Romane, Zeitschriften, Musik, Filme und vieles mehr stehen in der Onleihe kostenlos und rund um die Uhr zur Verfügung. Melde Dich jetzt an!

Top