Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Vorteile von DLL

Vorteile von DLL
|

Die Integration des Programms „Deutsch Lehren Lernen (DLL)“ in die Deutschlehrerausbildung an Hochschulen bietet für alle Teilnehmenden am Bildungsprozess zahlreiche Vorteile: 

VORTEILE FÜR HOCHSCHULEN 

  • Die Hochschule leistet ihren Beitrag zur Schaffung eines einheitlichen (offenen) Bildungsraums und trägt zur Internationalisierung der Lehre bei. 
  • Die Hochschule hebt sich von der Konkurrenz auf dem brasilianischen und internationalen Bildungsmarkt ab, indem sie ihr ein innovatives Bildungsangebot unterbreitet. 
  • DLL lässt sich variabel einsetzen: im Präsenzstudium, im Studium mit Web-Unterstützung, bei der Kombination aus Präsenz- und Onlinestudium (Blended Learning) und im reinen Online-Studium. 
  • DLL trägt durch den Einsatz personeller, wissenschaftlicher, methodisch-didaktischer und technischer Ressourcen des Goethe-Instituts zur hohen Qualität der Ausbildung bei.
  • DLL fördert virtuell eine akademische Mobilität und berufliche Anschlussfähigkeit der Kursteilnehmenden.
  • Die Studierendenzahl lässt sich dank E-Learning und durch Flexibilität im Bildungsprozess erhöhen.
  • Das Programm schafft zugleich die Rahmenbedingungen und Anschlussfähigkeit an die Fortbildungsangebote des Goethe-Instituts.
  • Die Zusammenarbeit schafft eine solide Basis für weitere Kooperationen und lässt das DaF-Multiplikatoren-Netzwerk in Brasilien wachsen.

VORTEILE FÜR HOCHSCHULLEHRKRÄFTE 

  • Die Kooperation ermöglicht Ihnen Zugang zu zahlreichen Fortbildungen zur Aktualisierung und Ergänzung der Kompetenzen im Bereich der Methodik des Fremdsprachenunterrichts sowie Mediendidaktik. Ihre beruflichen Kompetenzen werden gefördert.
  • Das Goethe-Institut bietet Ihnen Fortbildungskurse an, nach deren Abschluss eine qualifizierende Teilnahmebestätigung des Goethe-Instituts ausgestellt wird.
  • Sie wenden dank DLL neue Ansätze in eigener Lehrpraxis an.
  • Sie erhalten die Möglichkeit, eine oder mehrere DLL-Einheiten in die Lehrpläne verschiedener Disziplinen und Praktika in den Fachrichtungen „Angewandte Linguistik“, „Pädagogische Ausbildung“ und „Philologie“ aufzunehmen.
  • Das Goethe-Institut ermöglicht Ihnen, eine weltweit standardisierte und anerkannte Qualifizierung als DLL-Trainer*in zu absolvieren.
  • Das Goethe-Institut unterstützt Sie durch zusätzliche Möglichkeiten des Austauschs und der Beratung.
  • Sie erhalten die Möglichkeit, DaF-Multiplikator*innen des Goethe-Instituts zu werden.
     

VORTEILE FÜR STUDIERENDE 

  • Ihre Ausbildung hat durch die Umsetzung moderner Unterrichtsprinzipien einen starken Unterrichtsbezug und bereitet Sie anwendungsbezogen auf die Lehrpraxis vor.
  • Dank der praktischen Anwendung von innovativen Ansätzen und Methoden im Deutschunterricht und durch Planung, Durchführung und Dokumentation der Praxiserkundungsprojekte wenden Sie Gelerntes in der Praxis an.
  • Sie erleben einen hohen Interaktivitätsgrad und Praxisbezug der Lerninhalte.
  • Ihr eigener Lernprozess wird dank DLL stark individualisiert.
  • Sie erhalten die Möglichkeit, weltweite Beispiele guter Praxis im Fremdsprachenunterricht aus anderen Ländern der Welt kennen zu lernen.
  • Sie studieren auf Deutsch und erhöhen somit ihre Sprach- und Fachkompetenz.
  • Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Kurses ein duales DLL-Zertifikat des Goethe-Instituts und der Partneruniversität.
  • Sie erhalten Zugang zu Stipendien z.B. zu einer Zertifikatsprüfung des Goethe-Instituts.
     

 

Top