Brasilianische Deutscholympiade
Internationale Deutscholympiade

Teaser IDO 2020 © Goethe-Institut

7. BRASILIANISCHE DEUTSCHOLYMPIADE

Vorauswahl zur Internationalen Deutscholympiade 2020

In diesem Jahr findet die Internationale Deutscholympiade (IDO) vom 24. Juli bis 08. August statt, wo sich mehr als 150 jugendliche Deutschlerner*innen aus der ganzen Welt ihre Deutschkenntnisse testen werden.

Die 7. Brasilianische Deutscholympiade besteht aus drei Etappen:

Etappe 1: Anmeldung von maximal zwei Schüler*innen pro Schule bis 02.03.2020. 
68 eingeschriebene Schüler*innen aus 34 Schulen aus ganz Brasilien. 

Etappe 2
: schriftliche Prüfungen in den teilnehmenden Schulen: 13.03.2020.
Die Gewinner*innen sind:  
1) Ana Laura F. da Rosa Lemes, Colégio Santo Antônio, Belo Horizonte/MG
2) Bell Jamyle Duwe Kleman, Colégio Sinodal Dr. Blumenau, Pomerode/SC
3) Branco Fernandes Peixoto, Colégio Jean Piaget, Santos/SP
4) Bruna Nayara Schmidt, Colégio Sinodal Dr. Blumenau, Pomerode/SC
5) Caio Ismael Nienow, Colégio Cenecista F.Michaelsen, Nova Petrópolis/RS
6) Caroline Griesang, Colégio Cenecista F.Michaelsen, Nova Petrópolis/RS
7) Felipe Battaglio Zanatta, Colégio Vértice, São Paulo/SP
8) Giovanna Vanzo de Melo, Colégio Mãe de Deus, Londrina/PR
9) Isabela P. Rodrigues Campos, Colégio Santo Antônio, Belo Horizonte/MG
10) Júlia Rocha Fortunato, Centro de Línguas de Brasília, Brasília/DF
11) Lara Chieppe, Centro Educacional Leonardo da Vinci, Vitória/ES
12) Sofia Thom, Colégio Sinodal Ruy Barbosa, Rio do Sul/ SC

Etappe 3:
Wir beglückwünschen die zwei Siegerinnen die Brasilien in der Internationalen Deutscholympiade vertreten werden!
1. Platz: Giovanna Vanzo de Melo - Colégio Mãe de Deus, Londrina - PR
2. Platz: Bruna Nayara Schmidt - Colégio Sinodal Dr. Blumenau, Pomerode - SC


 

Teilnahmebedingungen für die Anmeldung zur 7. Brasilianischen Deutscholympiade:
 
  • Der/die Schüler*in wurde zwischen dem 11. August 2002 und 26. Juli 2006 geboren.
  • Der/die Schüler*in ist an einer öffentlichen oder privaten Schulen in der Sekundarstufe I oder II (fundamendal ou médio) angemeldet, wo Deutsch als Fremdsprache als reguläres Fach oder Zusatzfach angeboten wird.
  • Der/die Schüler*in lernt Deutsch als Fremdsprache (DaF) auf dem Sprachniveau A2 gemäß des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) und benutzt keine Bücher oder didaktische Materialien des Sprachniveaus B1 (GER) oder höher. Dies muss von der DaF-Lehrkraft, welche die Einschreibung der SchülerInnen durchführt, schriftlich bestätigt werden. Es werden keine SchülerInnen zugelassen, die in anderen Niveaustufen des GER lernen.
  • Der/die Schüler*in hat weder eine Fit in Deutsch A2-Prüfung noch eine DSD I-Prüfung abgelegt.
  • Der/die Schüler*in zeichnet sich durch hervorragende Leistungen im DaF-Unterricht aus.
  • Keiner der beiden Erziehungsberechtigten des/der Schüler*in hat Deutsch als Muttersprache und die Kommunikationssprache in der Familie ist nicht Deutsch. 
  • Der/die Schüler*in hat ab dem 3. Lebensjahr nicht mehr als 6 (sechs) Monate ununterbrochen in einem Land gelebt, in dem Deutsch als Amtssprache gilt.
  • Der/die Schüler*in hat weder eine Grundschule oder weiterführende Schule besucht, in der 50% der Schulfächer oder mehr auf Deutsch unterrichtet wurden.
  • Der/die Schüler*in hat für 2020 noch kein Sprachstipendium für Deutschland erhalten.

Bedingung für die Teilnahme ist außerdem die fristgerechte und vollständige Einreichung aller geforderten Formulare durch die teilnehmende Schule. Die Nicht-Einreichung dieser Unterlagen oder Teile dieser ist ein Ausschlussfaktor.
 
Für die Anmeldung von maximal zwei der Schüler*innen pro Schule müssen das online- Anmeldeformular ausgefüllt und abgeschickt werden und folgende ausgefüllte und unterschriebene Formulare als E-Mail-Anhang an ndo-saopaulo@goethe.de geschickt werden:

Verantwortliche DaF-Lehrer*in:
Teilnehmende Schule:
Erziehungsberechtigte:
Erziehungsberechtigte: