Deutscher Literaturkreis C1

Anmeldungen offen

Es geht in eine neue Runde unseres traditionellen Literaturkreises C1, eine Partnerschaft mit dem APA-Rio (Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband Rio de Janeiro) und der Unterstützung des Brasilianischen Deutschlehrerdachverbandes (ABraPA).

Unser Literaturkreis findet ab dem 23. August 2021, montags von 18 bis 20 Uhr, alle drei Wochen statt. Unter neuer Leitung von: Carina Schumann (DAAD-Lektorin und Gastdozentin an der Universidade Federal do Rio de Janeiro) und Dennis Gerstenberger (Bibliothekar an der Universität Bonn).
 
Das Angebot wird auch dieses Mal vollständig im Online-Format, per Videokonferenz über Zoom stattfinden. Diese Lösung wurde seit dem letzten Jahr erfolgreich eingesetzt. Wir können jedoch nicht garantieren, dass der Literaturkreis auch in den folgenden Semestern weiterhin virtuell angeboten wird. Die gute Nachricht ist, dass wir uns auch für dieses Semester auf Teilnehmer*innen aus dem ganzen Land und damit auf die unterschiedlichsten Standpunkte freuen können, was wesentlich zur Bereicherung der Diskussionen beitragen wird.

Angesichts der aktuellen Situation haben wir uns entschlossen, nur Werke zu lesen, die in der Onleihe verfügbar sind (Liste unten)*, mit Ausnahme von zwei Werken, bei denen ein Teil der Texte ausgewählt wurde und die per E-Mail verschickt werden. Die Beträge werden weiterhin angepasst, da wir fast ausschließlich mit e-books arbeiten werden und die Anzahl der Sitzungen reduziert wurde, da sich der Abstand zwischen den einzelnen Sitzungen um eine Woche verlängert hat.
 
Neue Teilnehmer*innen: R$ 450
Ehemalige Teilnehmer*innen: R$ 325
Mitglieder*innen der Bibliothek des Goethe-Instituts in Rio de Janeiro und von APA-Rio (aktuelle Jahresgebühren bezahlt): R$ 225
 
Um Ihre Anmeldung zu bestätigen, senden Sie bitte eine E-Mail an contatoapario@gmail.com. Wir informieren Sie dann über die Bankverbindung. Außerdem benötigen wir folgende Daten: vollständiger Name, Telefonnummer(n) und CPF (für die Ausstellung der Quittung).

Die Treffen finden am 23.8., 13.9., 27.9., 18.10., 08.11. und 29.11. statt.
Es folgt die Liste der Lesungen:

23.8.
Gomringer, Nora. Sag doch mal was zur Nacht (Auswahl)

13.9.
Helfer, Monika. Die Bagage

27.9.
Kling, Marc-Uwe. Känguru-Chroniken (Auswahl)

18.10.
Bauer, Wolfgang. Über das Meer

08.11.
Setz, Clemens J.. Der Trost runder Dinge 

29.11.
Zeh, Juli. Neujahr