Deutscher Literaturkreis B1

Anmeldungen offen

Es geht in eine neue Runde unseres traditionellen Literaturkreises B1, eine Partnerschaft mit dem APA-Rio (Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband Rio de Janeiros) und der Unterstützung des Brasilianischen Deutschlehrerdachverbandes (ABraPA).

Unser Literaturkreis findet ab dem 17. August 2021, dienstags von 19:30 bis 21 Uhr, alle zwei Wochen statt. Unter neuer Leitung von: Ebal Bolacio Filho (Universidade Federal Fluminense - UFF) und Leonie Eckrich (Sprachassistentin vom DAAD an der Universidade Federal do Ceará - UFC).

Das Angebot wird auch dieses Mal vollständig im Online-Format, per Videokonferenz über Zoom stattfinden. Diese Lösung wurde seit dem letzten Jahr erfolgreich eingesetzt. Wir können jedoch nicht garantieren, dass der Literaturkreis auch in den folgenden Semestern weiterhin virtuell angeboten wird. Die gute Nachricht ist, dass wir uns auch für dieses Semester auf Teilnehmer*innen aus dem ganzen Land und damit auf die unterschiedlichsten Standpunkte freuen können, was wesentlich zur Bereicherung der Diskussionen beitragen wird.
 
In Anbetracht der aktuellen Situation haben wir beschlossen, ausschließlich Kurzgeschichten und Gedichte zu lesen (Liste unten). Es werden kostenlose digitale Materialien durchgenommen (die zuvor per E-Mail verschickt werden), mit Ausnahme des Buches Der Tod des Kleinbürgers von Franz Werfel, das vor kurzem in Brasilien zu einem erschwinglichen Preis in einer zweisprachigen Ausgabe mit Übungen und Anmerkungen veröffentlicht wurde. Für die Organisation dieses Buches sorgen die Teilnehmer bitte selbst.

Neue Teilnehmer*innen: R$ 270
Mitglieder*innen der Bibliothek des Goethe-Instituts Rio de Janeiro und von APA-Rio (aktuelle Jahresgebühren bezahlt): R$ 220
 
Die Bankverbindung für die Einzahlung bzw. Überweisung der Anmeldegebühr wird nach der Interessensbekundung per E-Mail von APA-Rio, contatoapario@gmail.com gesendet. 

Außerdem benötigen wir folgende Daten: vollständiger Name, Telefonnummer(n) und CPF (für die Ausstellung der Quittung).
 
Es folgt die Lektüreliste und Termine der 8 Treffen:

17.8.
Gedichte von Erich Fried und von Ernst Jandl

31.8.
Brecht, Bertolt. Geschichten vom Herrn Keuner
______. Die unwürdige Greisin 

14.9.
Fröhlich, Pea. Der Busfahrer
Wigand, Pattie. Ein Montagmorgen im Bus

28.9.
Exillyrik von Else Lasker-Schüler und von Bertolt Brecht
Seghers, Anna. Der Ausflug der toten Mädchen

19.10.
Kaminer, Wladimir. Russen in Berlin
Tasman, Nilgün. Ich träume deutsch und wache türkisch auf

09.11.
Özdogan, Selim. Sonntag
Röder, Marlene. Chuck Norris und all seine Freunde

23.11.
Werfel, Franz. Der Tod des Kleinbürgers (a ser adquirido pel@s participantes como livro físico ou e-book em edição bilíngue com exercícios no site da editora)

07.12.
Stangl, Thomas. Die Geschichten des Körpers: Erzählungen