Literaturkreise B1 und C1 © Goethe-Institut Rio de Janeiro

Literaturkreise B1 e C1

Wir starten wieder in unsere traditionellen Literaturkreise B1 und C1, in Zusammenarbeit mit dem Deutschlehrer*innenverband Rio de Janeiro (APA-Rio) und der Unterstützung des Brasilianischen Deutschlehrer*innendachverbandes (ABraPA). 

Lesen Sie Texte und diskutieren Sie diese in einer Gruppe zusammen mit anderen Literaturbegeisterten. Gleichzeitig ist es eine gute Gelegenheit durch das Lesen und die Konversation, Ihr Deutsch zu verbessern.

Seit 2021 finden unsere Treffen online über Zoom statt, was es uns ermöglicht, Teilnehmer*innen aus dem ganzen Land und sogar dem Ausland zu empfangen und wir uns damit auf die unterschiedlichsten Standpunkte freuen können, was wesentlich zur Bereicherung der Diskussionen beitragen wird.

ANMELDUNGEN OFFEN 

Mehr Informationen

Leitung 
Ebal Bolacio Filho (Professor für deutsche Sprache an der Universidade Federal Fluminense - UFF) 
und Laura Fraga (Studentin des Studiengangs Letras, Portugiesisch und Deutsch an der Universidade Federal do Rio de Janeiro - UFRJ)

Wann?
Dienstags, von 19:30 bis 21:00 Uhr, an den unten genannten Terminen

Termine & Texte
30.08. - Gabriele Wohmann: Es war ein Wunder; Christopher Hein: Die Vergewaltigung
13.09. - Judith Hermann: Sonja; Gabriele Wohmann: Ein netter Kerl
27.09. - Rainer Brambach: Känsterle; Rahel Hollenstein: Gelb wie eine Zitrone
18.10. - Rafik Schami: Der Kummer des Beamten Müller; Mehmet
08.11. - Wolfgang Hildesheimer: Eine größere Anschaffung; Marlene Röder: Scherben
22.11. - Lily Grün: Liebe; Flurin Dewald: Manchmal ist es weit bis Weihnachten

Kosten
Neue Teilnehmer*innen: R$ 200
Leser*innen der Bibliothek des Goethe-Instituts Rio de Janeiro und Mitglieder des APA-Rio (aktuelle Jahresgebühren bezahlt): R$ 160

Die Bankverbindung für die Einzahlung bzw. Überweisung der Anmeldegebühr wird nach der Interessensbekundung per E-Mail von APA-Rio, contatoapario@gmail.com gesendet. 
Zudem benötigen wir folgende Daten: vollständiger Name, Telefonnummer(n) und CPF (für die Ausstellung der Quittung).
Leitung
Carina Schumann (DAAD-Lektorin und Gastdozentin an der Universidade Federal do Rio de Janeiro) und Philip Börjesson (Sprachassistent des Deutschen Akademischen Austauschdienstes - DAAD - an der Universidade Federal do Rio de Janeiro)

Wann?
Montags von 18:00 bis 20:00 Uhr, an den unten genannten Terminen.

Termine & Texte
29.08. - Nils Mohl: Tanzen gehen (Kurzgeschichte)
12.09. - Dilek Güngör: Entfremdung in der Familie (aus: Zeit, 2020) und Tücken der Anpassung; Heimat - was soll das?; Offensichtliche Ungerechtigkeit und Der Mann im Haushalt (aus: Berliner Zeitung, 2014)
26.09. - Katharina Greve: Das Hochhaus (Comic)
10.10. - Anna Seghers: Der Ausflug der toten Mädchen (aus Geschichten von Frauen)
24.10. - Ferda Ataman: Ich bin von hier. Hört auf zu fragen! (Auszug)
07.11. - Leif Randt: Allegro Pastel (Auszug)

Besondere Bonustreffen
24.09. / 12 Uhr - Treffen über Zoom mit der Autorin Dilek Güngör (in Zusammenarbeit mit dem Projekt PauseZuHause)
09.11. – Autorengespräch in der Bibliothek des Goethe-Instituts Rio de Janeiro mit dem Schriftsteller Leif Randt 

Kosten
Neue Teilnehmer*innen: R$ 330
Ehemalige Teilnehmer*innen: R$ 245
Leser*innen der Bibliothek des Goethe-Instituts von Rio de Janeiro und Mitglieder der APA-Rio (aktuelle Jahresgebühren bezahlt): R$ 170

Um Ihre Anmeldung zu bestätigen, senden Sie bitte eine E-Mail an contatoapario@gmail.com. Wir werden Sie dann über die Bankverbindung informieren. Zudem benötigen wir folgende Daten: vollständiger Name, Telefonnummer(n) und CPF (für die Ausstellung der Quittung).