Mitarbeiter*in der Abteilung Information & Bibliothek

Das Goethe-Institut Rio de Janeiro sucht unbefristet zum 01.10.2020 eine*n engagierte*n Kollegen*in

für die Abteilung Information & Bibliothek
Beschäftigungsumfang 100% (wöchentlich 40 Stunden)
Arbeitsbedingungen und Vergütung gemäß örtlichem brasilianischen Vergütungsschema

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Darüber hinaus vermitteln wir ein umfassendes Deutschlandbild durch Informationen über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben.
  
Als Mitarbeiter*in der Abteilung Information & Bibliothek umfasst Ihr Aufgabengebiet im Wesentlichen:
  • Mitplanung und Organisation von Bibliotheksveranstaltungen und –projekten
  • Betreuung von Autor/-innen und sonstigen Mitwirkenden an Bibliotheksveranstaltungen
  • Erstellen und Übersetzen von Ankündigungstexten
  • Marktsichtung in Brasilien und Bestandsaufbau im Bereich deutschlandbezogene Literatur und Filme
  • Erstellung digitaler und physischer Angebote im Bereich Literatur
  • Mitwirkung bei der Berichterstattung und Öffentlichkeitsarbeit im Arbeitsbereich (Besuchergruppen, Klassenführungen, Social Media)
  • Mitwirkung beim Bibliotheksdienst während der Öffnungszeiten (Informations- und Ausleihtheke)
  • Mitwirkung bei der Medienpräsentation
  • Statistik und Mahnwesen
  • Beantwortung von Informationsanfragen sowie Durchführung von Informationsrecherchen
  • Bekanntmachung und Betreuung in der Anwendung von Bibliotheksangeboten im Bereich Spiele und Virtuelle Realität
Anforderungen:
  • Hochschulabschluss in einem relevanten Studiengang
  • Deutsch mit mindestens C1-Niveau in Wort und Schrift und sehr gute Portugiesischkenntnisse
  • Französisch- und/oder Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Gute Kenntnisse der deutschen und brasilianischen Kultur und Literaturszenen
  • Erfahrungen im Veranstaltungs- und Projektmanagement
  • Erfahrung im Kundendienst
  • Sichere Beherrschung der einschlägigen technischen Anwendungen, Bereitschaft zur Einarbeitung in spezifische Software und Standards des Goethe-Instituts sowie Internetkompetenz
  • Ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit, Organisationstalent, Belastbarkeit, Engagement und Kreativität
  • Zeitliche Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung wochentags am Abend und samstags zwischen 9:00 und 13:00 Uhr
Für Nicht-Brasilianer*in Voraussetzung: gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis für Brasilien (carteira de trabalho)

Das Goethe-Institut Rio de Janeiro folgt als Arbeitgeber dem europäischen und deutschen Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) mit dem Ziel, Benachteiligungen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität zu verhindern oder zu beseitigen.
 
Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Mitarbeit im Goethe-Institut Rio de Janeiro.
 
Wichtige Hinweise zum Bewerbungsverfahren:
 
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnissen) einschließlich ausführliches Motivationsschreiben auf Deutsch per E-Mail an Almerinda Stenzel, Leiterin des Arbeitsbereichs Information & Bibliothek am Goethe-Institut Rio de Janeiro: curriculum-rio@goethe.de
 
Die Bewerbungsfrist für diese Ausschreibung endet mit Ablauf des 13.09.2020.