Theater PASCH-Theatertour

PASCH-Theatergruppe
PASCH-Theatergruppe | Foto (Ausschnitt): © Goethe-Institut

Das Pasch-Team reiste mit den Referenten Behjat Mehdizadeh und Joachim Hoßbach im April 2014 an die Partnerschulen in Grodno, Slutsk und Minks um mit jeweils etwa 20 Schülern der 6. bis 10. Klassen innerhalb von zwei Tagen kleine Inszenierungen einzustudieren.

Inspiriert vom Märchen Schneewittchen und die sieben Zwerge setzten sich die Schüler mit Fragen auseinander, die moderne junge Leute beschäftigen: Was ist schön? Worin zeigt sich Stärke? Sich selbst zu mögen, statt einem Schönheitsideal nachzujagen – diese Botschaft vermittelte das kleine Stück, dass an jeder der beteiligten Schulen vor Publikum aufgeführt wurde.

Die Veranstaltung fand im Vorfeld der Ausstellung MÄRCHENWELTEN statt, die das Goethe-Institut im September 2014 in Minsk anlässlich des 200. Jahrestags des Erscheinens der Grimm-Märchen präsentieren wird.