Schulübergreifendes Projekt: Entdecke dein Belarus

Schulübergreifendes Projekt: Entdecke DEIN Belarus
Schulübergreifendes Projekt: Entdecke DEIN Belarus | Foto: © Goethe-Institut/Alexandra Stankewitsch

Ein Team aus PASCH-Koordinatorinnen und PASCH-Schülerassistent*innen hat eine Webseite ins Leben gerufen. Im Juni 2019 ging die Homepage „Entdecke DEIN Belarus“ online.

An allen sechs Fit-Schulen in Belarus ist ein Tandem aus PASCH-Koordinatorin und PASCH-Schülerassistent*in tätig. Zwei Mal im Jahr kommen die Tandems aller Standorte zu einem PASCH-Koordinationstreffen in Minsk zusammen. Bei dem Treffen im Dezember 2018 entstand die Idee eines schulübergreifenden Projekts.

Schnell war klar, dass die Gruppe eine Art Reiseführer für ihre Standorte – Orscha, Sluzk, Molodetschno, Borisov, Minsk und Grodno – erstellen möchte. Ob das Ergebnis nun aber ein Print- oder Online-Produkt werden sollte, wurde zunächst ausführlich diskutiert. Letztendlich entschied sich die Gruppe für ein Online-Produkt, weil es viel mehr gestalterische Möglichkeiten bietet und unterschiedliche Fähigkeiten der Schüler*innen fördert, die gleichberechtigt nebeneinander stehen. Das sind z. B. Fähigkeiten in den Bereichen Bild-, Text- oder Videoproduktion, Grafik-Design oder Programmieren. Der Vorteil eines digitalen Produkts ist außerdem, dass trotz räumlicher Distanz gemeinsam und gleichzeitig an dem Produkt gearbeitet und welches zu jeder Zeit aktualisiert, verändert und erweitert werden kann.
 
Die Gruppe einigte sich schnell auf eine deutschsprachige Webseite, die all die Dinge über ihre Städte erzählen sollte, die für Besucher*innen von Interesse sein könnten – sie trägt den Namen „Entdecke DEIN Belarus“. Zu finden sind dort Fotos von der Stadt, Video-Beiträge von den Schüler*innen, Artikel über die Geschichte und Besonderheiten der Stadt, Tipps zu Unterkünften, Ausgehmöglichkeiten und „Must Sees“ sowie Hinweise zu aktuellen Schul- bzw. PASCH-Aktivitäten. Die Zielgruppe sind sowohl virtuell Interessierte aus der Ferne als auch Besucher*innen der Stadt, wie kulturweit-Freiwillige, ihre Freunde und Eltern, Partnerschulen, Tourist*innen oder Projektpartner.
 
Die schulübergreifende Zusammenarbeit erforderte eine gute und strukturierte Organisation. Die Koordination dafür übernahm das Team der PASCH-Schule in Orscha. Zur Vereinheitlichung der Inhalte entwickelten sie ein Planungsraster für die Webseite, an der sich alle anderen Schulen orientieren sollten. An den jeweiligen Schulen organisierten sich die Gruppen in Onlineredaktions-Sitzungen. Auf diese Weise arbeiteten mehrere Monate lang Schüler*innen verschiedener Klassen, Lehrer*innen und kulturweit-Freiwillige selbstorgansiert an der Webseite.
 
Das Hintergrundbild der Webseite wurde im Rahmen eines schulübergreifenden Malwettbewerbs erstellt. Über 90 Schüler*innen haben Bilder eingereicht. Das schönste Bild ziert nun die Startseite der Webseite – da es aber noch weitere schöne Einsendungen gab, wird das Hintergrundbild in regelmäßigen Zeitabständen ausgewechselt. Alle Bilder des Wettbewerbs sind auf der Webseite einzusehen.
 
Das Projekt hat alle Fit-Schulen in Belarus nähergebracht und soll auch in der Zukunft weitergeführt werden. Fest steht bereits, dass im nächsten Schuljahr neue Rubriken auf der Webseite entstehen sollen. Angedacht ist außerdem, dass die Webseite um die Standorte der DSD-Schulen in Belarus erweitert wird.
 
Seit Juli 2019 ist die Webseite nun online und kann im Netz bewundert werden.

QR-code




 

  • Schulübergreifendes Projekt: Entdecke DEIN Belarus © Goethe-Institut/Alexandra Stankewitsch
  • Schulübergreifendes Projekt: Entdecke DEIN Belarus © Goethe-Institut/Alexandra Stankewitsch