Praktikum

Das Goethe-Institut Minsk bietet für StudentInnen in höheren Semestern oder nach abgeschlossenem Studium die Möglichkeit eines Praktikums. Sie erhalten einen Einblick in die Arbeit eines Goethe-Instituts, beteiligen sich an Planung und Umsetzung von Kulturprogrammen, übernehmen Aufgaben in der Sprachkursarbeit, Bildungskooperation Deutsch und in den Bereichen Bibliothek und Information.Informieren Sie sich auf unseren Seiten über die Voraussetzungen, die verschiedenen Arbeitsbereiche und freie Stellen.

Sollten Sie Interesse an einem Praktikum im Goethe-Institut Minsk haben, dann bewerben Sie sich bitte online:
Online-Formular

Voraussetzungen

Für ein Praktikum am Goethe-Institut Minsk bestehen folgende Bedingungen:
  • Deutsche Staatsbürgerschaft und/oder sehr gute deutsche Sprachkenntnisse (muttersprachliches Niveau)
  • gute Russischkenntnisse
  • begonnenes/abgeschlossenes Hochschulstudium im geisteswissenschaftlichen, betriebswirtschaftlichen, juristischen oder informationswissenschaftlichen Bereich, das zum Diplom, Magister, Bachelor, Master, Staatsexamen für Sek. II oder einer Promotion führt
  • mindestens 3 Semester und nicht älter als 30 Jahre

Wir erwarten von unseren PraktikantInnen 

  • Interesse an aktuellen Fragestellungen aus dem Kultur-, Kunst- und Bildungsbereich
  • Bereitschaft, mit lokalen Partnern zusammenzuarbeiten
  • Bereitschaft, selbständig zu arbeiten
  • Bereitschaft zur Erledigung von Routinearbeiten
  • Gute Kenntnisse bei der PC-Anwendung

Bereiche und Tätigkeiten

Das Goethe-Institut Minsk bietet ausschließlich bereichsübergreifende Praktika an. In der kulturellen Programmarbeit, der Bildungskooperation Deutsch und der Informations- und Bibliotheksarbeit wirken Sie mit bei: 

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen (z.B. bei Seminaren, Ausstellungen, Konzerten, Konferenzen, Workshops)
  • Öffentlichkeits- und Pressearbeit (z.B. Betreuung der Herausgabe von Print-Materialien, Beiträge für die Homepage)
  • Bereit- und Zusammenstellung von Materialien
  • Begleitung von Gästen (Referenten/Künstler)

Bewerbungsverfahren

Um Entscheidungen für ein Praktikum zügig und reibungslos treffen zu können, möchten wir Sie bitten, den Online- Fragebogen in deutscher Sprache auszufüllen und direkt an unser Goethe-Institut zurück zu senden.

Planen Sie bitte frühzeitig Ihr Praktikum. Mindestens sechs Monate Vorlaufzeit erhöhen Ihre Bewerbungschancen!

Goethe-Institute im Ausland fordern bei Interesse weitere Bewerbungsunterlagen an:

  • Lebenslauf
  • Referenzschreiben
  • (muss von einem Hochschullehrer oder Dozenten verfasst werden, sollte max. eine DIN A4-Seite umfassen, einen persönlichen Eindruck Ihrer Leistung wiedergeben und kurz begründen, warum Sie sich für ein Auslandspraktikum eignen)

Vergütung und Versicherung

Das Praktikum erfolgt unentgeltlich. Für die Finanzierung Ihres Lebensunterhalts und für Ihre Unterbringung müssen Sie selber aufkommen. Dabei kann Sie das Goethe-Institut leider nicht unterstützen. 

Für den Aufenthalt müssen Sie bei der Botschaft der Republik Belarus ein Visum beantragen und sich vor Ort registrieren lassen. Außerdem ist der Abschluss einer Krankenversicherung (für wenige Euro) in Belarus zwingend.

Visa und Visabeschaffung

Wenn Sie von uns eine Zusage erhalten und uns den Termin bestätigt haben, müssen Sie bei der Botschaft der Republik Belarus ein Visum für die Dauer des Aufenthalts beantragen.

In der Regel ist eine Einladung nicht notwendig, manchmal wird aber danach gefragt. In diesem Fall setzen Sie sich bitte so schnell als möglich mit uns in Verbindung.

Anreise

Sie können aus Deutschland mit dem Zug oder dem Bus anreisen. Für die Anreise mit dem Flugzeug gibt es mehre Möglichkeiten. Wir empfehlen in diesem Fall, sich im Vorfeld an uns zu wenden. Das System der öffentlichen Verkehrsmittel ist in Minsk sehr gut ausgebaut. Auch hier beraten wir Sie gern, wenn es um den besten Anfahrtsweg zum Goethe-Institut geht. 

Unterkunft

Leider erhöhen sich in Minsk die Mietpreise ständig.

  • Mietpreise: Ein Zimmer in einer Wohnung kostet ab 150 Euro/Monat, je nach Lage und Ausstattung.
  • Transportkosten: eine Monatskarte mit der Metro kostet zur Zeit 8,50 Euro
  • Sonstiges/Verpflegung: westlich eingerichtete Supermärkte, Bars und Restaurants sind wesentlich teurer als in Deutschland, lokaltypische Geschäfte und Restaurants sowie Lebensmittel aus Belarus sind dagegen wesentlich preiswerter

Unterkunftssuche
Obwohl wir bei der Unterkunftssuche beratend behilflich sein können, sind PraktikantInnen selbst dafür verantwortlich, ein Zimmer zu finden.

Praktikumsbestätigung und -bericht

Sie sind verpflichtet, am Ende des Praktikums einen Bericht zu erstellen, der als Grundlage der Praktikumsbestätigung dient. 

Eine Bewertung der Tätigkeit findet in aller Regel nicht statt, kann aber auf Wunsch erstellt werden. Bitte beantragen Sie die Bestätigung rechtzeitig bei der Praktikumsleitung. Es besteht jedoch kein Rechtsanspruch auf ein Beurteilungsschreiben.