Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Neue und zukünftige öffentliche RäumeIllustration: © Thomas van Ryzewyk

Neue und zukünftige Sozialräume

Ein Jahr lang wurden Online-Plattformen zu Schauplätzen für alle Aspekte des gesellschaftlichen Lebens. Clubs, Cafés und Büros wurden geschlossen und Wohnungen in multifunktionale Veranstaltungsräume verwandelt. Wohnzimmer wurden zu Städten. Doch was geschieht, wenn sich die Welt wieder öffnet - werden die öffentlichen Räume von vor der Pandemie die gleichen sein? Welche Teile aus der neu geschaffenen Online-Existenz werden bleiben und welche neuen physischen -oder hybriden- Umgebungen werden entstehen? 

THF Radio x Goethe-Institut Toronto

THF Radio und das Goethe-Institut Toronto freuen sich, ein Panel von DJs, Partyveranstalter*innen, Forschenden und Aktivist*innen zu präsentieren, um über die neuen sozialen Räume zu sprechen, die während der Pandemie entstanden sind und wie die Zukunft des Nachtlebens aussehen könnte, wenn wir uns wieder mit Fremden treffen dürfen. 

Mit Sarah Farina (Rec:Room, Transmission.org), Lutz Leichsenring (Clubcommission, Creative Footprint), Andreina Seijas J. (Night Tank), Brad und Ceréna (Club Quarantine).
 



 

Top