Ausleihbedingungen
Filmarchiv

Montréal

Rechte

Die Filme unterliegen dem nicht kommerziellen Vorführrecht. Die Filmausleihe gilt ausschließlich für nicht kommerzielle Vorführungen. Das Überspielen eines Films auf Video und andere Bild- und Tonträger ist untersagt. Unrechtmäßige Filmvorführungen können strafrechtlich verfolgt werden. Zur Wahrung der Autorenrechte, müssen die Filmwerke in ihrer Gesamtheit vorgeführt und dürfen nicht verändert werden. Die Vorführrechte dürfen nicht an Dritte übertragen werden. Werbemaßnahmen sind nur in Form von redaktionellen Presseankündigungen zulässig.

Termine

Bitte senden Sie uns Ihre Bestellung mindestens einen Monat vor ihrem Vorführdatum und denken Sie daran, das Bestellformular vollständig auszufüllen. Wir werden Sie nach dem Erhalt Ihrer Bestellung informieren, ob der von Ihnen gewünschte Titel zu dem gewünschten Vorführdatum verfügbar ist.

Transport

Die Versandkosten (beide Wege) trägt der Entleiher. Sollte das Goethe-Institut den Versand organisieren, wird der Transport in Rechnung gestellt. Bitte senden sie die Filmkopien innerhalb von drei Werktagen per Kurier zurück. Unsere Adresse für den Rückversand der Filme lautet:

Goethe-Institut Montreal
Attn: Kaisa Tikkanen
418, rue Sherbrooke Est
Montréal, H2L 1J6
Québec

Tel. +1 514 4990159
film@montreal.goethe.org​

Vorführ- und Zustandsberichte

Jeder Entleiher/Organisator ist aufgefordert ein Formular (das Formular wird mit dem Film geliefert) auszufüllen, in dem die Anzahl der Zuschauer und die Häufigkeit der Vorführungen vermerkt wird. Des weiteren soll ein Zustandsbericht bezüglich der Qualität der Filmkopie verfasst werden.

Vorführmaterial

Die 16mm Filmkopien sind sehr empfindlich. Um diese so gut wie möglich zu erhalten, ist einwandfreies Vorführmaterial sowie eine fachgerechte Behandlung durch geschultes Personal unerlässlich.

Kopienschäden

Jeder Kopienschaden ist unverzüglich durch Beschreibung der Mängel mitzuteilen. Der Entleiher haftet für jegliche von ihm verursachte Kopienschäden. Um Transportschäden zu vermeiden, sind die Filme unbedingt aufzuspulen und die Vorlaufbänder zu befestigen. Filmrisse dürfen nur mit professionellem Klebeband behoben werden. Das Goethe-Institut behält sich im wiederholten Schadensfall das Recht vor, den Entleiher von der künftigen Filmausleihe auszuschließen.

Allgemeine Informationen

Das Goethe-Institut behält sich das Recht vor, den Entleiher von der künftigen Filmleihe auszuschließen, wenn die oben genannten Konditionen missachtet werden.
Das Goethe-Institut übernimmt keine Haftung, falls eine Reservierung aus Gründen, die nicht im direkten Einflussbereichs des Goethe-Instituts liegen, nicht zustande kommt.
Die Beteiligung des Goethe-Instituts muss bei allen Filmvorführungen, in denen Filme des Filmdepots des Goethe-Instituts gezeigt werden, gekennzeichnet werden. Logos sind auf Anfrage erhältlich.)

Bestellen

Wir bitten alle Institutionen, die Filme vom Goethe-Institut Montreal ausleihen möchten, sich zunächst mit dem Formular, das Sie auf unserer Webseite unter Registrieren finden, zu registrieren. Nach der Registrierung erhalten Sie von uns eine Kundennummer, die Sie bitte für alle zukünftigen Bestellungen benutzen. Der Registrierungsprozess ist kostenlos. Nach der Registrierung können Sie die Filme bestellen.

Toronto

Rechte

Die Filme unterliegen dem nicht kommerziellen Vorführrecht. Die Filmausleihe gilt ausschließlich für nicht kommerzielle Vorführungen. Das Überspielen eines Films auf DVD oder andere Bild- und Tonträger ist untersagt. Unrechtmäßige Filmvorführungen können strafrechtlich verfolgt werden. Zur Wahrung der Autorenrechte, müssen die Filmwerke in ihrer Gesamtheit vorgeführt und dürfen nicht verändert werden. Die Vorführrechte dürfen nicht an Dritte übertragen werden. Werbemaßnahmen sind nur in Form von redaktionellen Presseankündigungen zulässig.

Termine

Bitte senden Sie uns Ihre Bestellung mindestens einen Monat vor ihrem Vorführdatum und denken Sie daran, das Bestellformular vollständig auszufüllen. Wir werden Sie nach dem Erhalt Ihrer Bestellung informieren, ob der von Ihnen gewünschte Titel zu dem gewünschten Vorführdatum verfügbar ist. 

Kosten und Transport

Die jährliche Mitgliedschaft in der Bibliothek des Goethe-Instituts kostet $20. Es wird keine zusätzliche Gebühr pro Film erhoben. Die Versandkosten zum Entleiher trägt das Goethe-Institut. Der Entleiher trägt die Kosten für den Rückversand. Bitte senden Sie die DVDs innerhalb von zwei Wochen als "registered mail" zurück. Unsere Adresse für den Rückversand der Filme lautet:

Goethe-Institut Toronto
Attn: Michelle Kay
100 University Ave., mailbox #201
Toronto, ON, M5J 1V6

Tel. +1 416 593 5257 208
library@toronto.goethe.org​

Vorführberichte

Jeder Entleiher/Organisator ist aufgefordert, ein Formular (das Formular wird mit der DVD geliefert) auszufüllen, in dem der Anlass der Vorführung, die Anzahl der Zuschauer und die Häufigkeit der Vorführungen vermerkt wird.

Allgemeine Informationen

Der Entleiher verpflichtet sich zu einem sorgfältigen Umgang mit den entliehenen DVDs und haftet bei entstanden Schäden oder Verlust der DVDs.
Das Goethe-Institut übernimmt keine Haftung, falls eine Reservierung aus Gründen, die nicht im direkten Einflussbereichs des Goethe-Instituts liegen, nicht zustande kommt.
Die Beteiligung des Goethe-Instituts muss bei allen Filmvorführungen, in denen Filme des Filmarchivs des Goethe-Instituts gezeigt werden, gekennzeichnet werden. Logos sind auf Anfrage erhältlich.
Das Goethe-Institut behält sich das Recht vor, den Entleiher von der künftigen Filmleihe auszuschließen, wenn die oben genannten Konditionen missachtet werden.

Bestellen

Wir bitten alle Institutionen, die Filme vom Goethe-Institut Toronto ausleihen möchten, sich zunächst auf unserer Webseite zu registrieren. Nach der Registrierung erhalten Sie von uns eine Kundennummer, die Sie bitte für alle zukünftigen Bestellungen benutzen. Wenn Sie bereits Mitglied der Bibliothek sind, ist eine Registrierung kostenlos. Ansonsten senden Sie uns bitte einen Scheck in Höhe von $20 für die jährliche Nutzungsgebühr zu.
Nach der Registrierung und Eingang des Schecks können Sie die DVDs bestellen.