Empfehlungen für eine inklusive, digitale Zukunft

Youth Recommendations

ÜBER DAS PROJEKT


In den letzten 30 Jahren haben eine neue digitale Kultur, Interaktivität und neue Wege der Kommunikation unsere Welt grundlegend verändert. Wir stehen an einem neuen Scheideweg: Fortschritte in den Bereichen neue Realitäten, künstliche Intelligenz; das "Internet der Dinge"; der Umgang mit neuen Technologien, das Ersetzen der Tastatur; große Datenmengen und eine auf den Einzelnen zugeschnittene Benutzererfahrung werden die Art und Weise, wie wir in der Gesellschaft leben, arbeiten, spielen und uns beteiligen, verändern - administrativ, wirtschaftlich, sozial und politisch.

Was sind die potenziellen Vorteile dieser Veränderungen, was sind die potenziellen Nachteile? Wie können wir sicherstellen, dass solche Veränderungen zur Weiterentwicklung einer inklusiven Gesellschaft führen?

Während das öffentliche Bewusstsein für einige "negative Aspekte" einer digitalen Welt (Online-Mobbing, "Fake News") zugenommen hat, gibt es bisher nur sehr wenige öffentliche Diskussionen darüber, wie diese Aspekte "behoben" werden können.

"Our Digital Future, C'est ICI", bietet jungen Erwachsenen eine neue Plattform für eine Debatte, die sich umfassend und positiv mit unserer digitalen Zukunft befasst und sich darauf konzentriert, die Prinzipien, Prozesse und Entscheidungen zu identifizieren, die zu einer inklusiven digitalen Gesellschaft führen werden.

Das Projekt wird vom Goethe-Institut, ThinkYoung und Carrefour Jeunesse Emploi NDG umgesetzt und von der Europäischen Union finanziert.

24h Thinkaton
Teilnahme

Wenn du zwischen 18 und 30 Jahren alt bist, deinen Wohnsitz entweder in Europa oder Kanada hast, wenn du daran interessiert bist, deine digitale Zukunft zu gestalten und dich auch als Teil einer Minderheit betrachtest, ist dies dein Projekt! Die Teilnahme, ob online oder vor Ort, gibt dir die einzigartige Möglichkeit, die Regelungen in Richtung einer inklusiven digitalen Gesellschaft zu beeinflussen. Unser Ziel ist es, dass deine Stimme gehört wird! Alle Ergebnisse, deine Gedanken und Ideen, werden den europäischen und kanadischen politischen Entscheidungsträgern sowie den Medien mitgeteilt, um sicherzustellen, dass unsere gemeinsame digitale Zukunft inklusiv ist.
 
Zwischen Oktober 2019 und 2020 wird eine Reihe von "24-Std-Thinkathons" zu verschiedenen Themen rund um die Digitalisierung in verschiedenen Städten Europas und Kanadas stattfinden. Um lokale Netzwerke und einen transatlantischen Austausch parallel zu unterstützen, haben wir pro Veranstaltung jeweils eine kanadische und eine europäische Stadt aufeinander abgestimmt:
 
  • “Staatsbürgerschaft 4.0”: Montreal – Brüssel (4.-5. Oktober 2019)
  • “Social Relations”: Edmonton – Mailand (29.-30. November 2019)
  • “Intelligente und schnell wachsende Städte”: Vancouver – Madrid (13.-14. März 2020)
  • “Sicherheit”: Halifax – Tallinn (29.-30. Mai 2020)
  • “Bildung”: Ottawa – Athen (25.-26. September 2020)
  • “Kultur und Unterhaltung”: Toronto – Frankfurt (16.-17. Oktober 2020) 
Verbinde dich mit anderen jungen Erwachsenen aus Kanada und Europa auf lokaler und internationaler Ebene und teile deine Meinung darüber, wie wir unsere Gesellschaft zukünftig in einem modernen digitalen Kontext aufbauen können! Vernetze dich, entwickle neue Fähigkeiten und beeinflusse Themen, die für dich und die Welt wichtig sind! Drüber hinaus hast du die Möglichkeit, eine Reise nach Frankfurt oder Brüssel zu gewinnen, um die Ergebnisse dieses Projekts vor Ort zu präsentieren.
 
Gestalte deine Zukunft! Für weitere Informationen zu den einzelnen Themen, zur Anmeldung und zur Teilnahme an der Challenge klick bitte hier


 

24h Thinkatons

Montreal - Brussels

Montreal-Brüssel | 4.-5. Oktober 2019
Citizenship 4.0

Arbeite mit Gleichgesinnten vor Ort und online, um unsere Zukunft rund um "Citizenship 4.0" zu gestalten! Welche Auswirkungen haben technologische Fortschritte auf die Staatsbürgerschaft? Wie können wir die Digitalität nutzen, um eine integrative Gesellschaft mit aktiver Bürgerschaft aufzubauen?

Social relations

Edmonton-Milan | 29. - 30. November 2019
Social Relations

Arbeite mit Gleichgesinnten vor Ort und online, um unsere Zukunft rund um „Social Relations" zu gestalten! Wie haben sich die sozialen Beziehungen durch den technologischen Fortschritt verändert? Was können wir tun, um die Art und Weise, wie wir uns im digitalen Kontext sozialisieren, positiv zu beeinflussen?

Smart Cities

Vancouver-Madrid | 13.-14. März 2020
Smart & Fast Expanding Cities

Arbeite mit Gleichgesinnten vor Ort und online, um unsere Zukunft rund um "Smart and Fast Expanding Cities" zu gestalten! Wie beeinflusst der technologische Fortschritt unser Städtekonzept? Wie können wir sie nutzen, um intelligente Städte zu schaffen?

Security

Halifax-Tallinn | 29.-30. Mai 2020
Security

Arbeite mit Gleichgesinnten vor Ort und online zusammen, um unsere Zukunft rund um "Security" zu gestalten! Wie wirkt sich die Digitalisierung auf unser Verständnis von Sicherheit aus? Was können wir tun, um integrative Sicherheit zu schaffen?

Education

Ottawa-Athen | 25.-26. September 2020
Education

Arbeite mit Gleichgesinnten vor Ort und online, um unsere Zukunft rund um "Bildung" zu gestalten! Wie hat sich der Bildungsbegriff durch die Digitalisierung verändert? Wie können technologische Fortschritte genutzt werden, um unsere Ausbildung zu verbessern?

Culture & Entertainment

Toronto-Frankfurt | 16.-17. Oktober 2020
Culture & Entertainment

Arbeiten Sie mit Gleichgesinnten vor Ort und online, um unsere Zukunft rund um "Culture & Entertainment" zu gestalten! Wie wirkt sich der technologische Fortschritt auf Unterhaltung und Kultur aus? Wie können wir traditionelle Kultur mit moderner Unterhaltung verbinden?