Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Virtuelle Realität & Journalismus

Journalismus trifft neueste, immersive Technologien, um unsere Interaktion mit der digitalen Gesellschaft zu überdenken. 

VR:RV© Goethe-Institut

Förderung von Networking und Koproduktionen

Von April bis November dieses Jahres sind Virtual-Reality-Produzent_innen, Künstler_innen, Theoretiker_innen und Journalist_innen aus Kanada und Deutschland eingeladen sich auszutauschen, gemeinsam an neuen Projektideen zu arbeiten und ihre kritischen Reflexionen mit der Öffentlichkeit zu teilen. Das Austauschprojekt soll die Szenen in beiden Ländern bereichern, indem es ein ideales Umfeld für Vernetzung, Zusammenarbeit und Koproduktionen schafft. Gleichzeitig sollen Sprache und Modi, die wir bei der Auseinandersetzung mit VR und anderen digitalen Themen anwenden, neu überdacht werden.

Mehr Informationen über das Projekt


Perspektiven der Teilnehmer_innen


Veranstaltungen April - November 2018


VR:RV Expertinnen und Experten


Dossier


VR:RV Partner und Förderer

VR:RV Partners

Top