Projektionen auf unsere Fenster bauhaus.photo

Bauhaus Ausstellung © Bauhaus-Archiv Berlin

Do, 19.09.2019 -
Do, 19.12.2019

Goethe-Institut Montreal

1626 boul. St-Laurent
Büro 100
H2X 2T1 Montréal

Anlässlich des 100. Jahrestages der Gründung des Bauhauses präsentiert das Goethe-Institut in Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung 100 Schlüsselaufnahmen aus der umfangreichen Sammlung der Institution.
 
Das Bauhaus war eine der bedeutendsten avantgardistischen Schulen für Architektur und Design des 20. Jahrhunderts und hat Bereiche wie die Architektur und das Design von Objekten, Möbeln und Lampen maßgeblich beeinflusst. Die 1919 von Walter Gropius gegründete Schule hatte den Auftrag, Architektur und Design in den Mittelpunkt ihres Lehrplans zu stellen. Gemäß dem Motto "Kunst und Technik - eine neue Einheit" waren die am Bauhaus entworfenen Produkte praktisch, langlebig, bezahlbar und elegant und entsprachen den alltäglichen Bedürfnissen der modernen Gesellschaft. 1925 nach Dessau und 1932 nach Berlin verlegt, schloss die Schule 1933 unter dem Druck der Nationalsozialisten. Trotz seiner kurzen Existenz war sein Einfluss tiefgreifend und weitverbreitet.
 
Das vom Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung konzipierte Projekt bauhaus.photo ermöglicht einen Einblick in seine mit über 70.000 Fotografien weltweit größte Sammlung der Bauhaus-Fotografie. Die hier präsentierten 100 Reprints von Fotografien zeigen den vielfältigen Gebrauch und den kreativen Umgang mit diesem Medium am Bauhaus.

Vier Sektionen mit den Themen Leben am Bauhaus (Feste/Alltag/Werkstattleben), Porträtaufnahmen, Architektur- und Produktfotografie sowie der einzigen Fotoklasse am Bauhaus unter Walter Peterhans geben einen umfassenden Überblick über die künstlerische Vielseitigkeit der Fotografie am Bauhaus. In den Arbeiten der Lehrer und Schüler des Bauhauses finden sich viele Parallelen zur zeitgenössischen Fotografie-Avantgarde – vom Surrealismus über den Dadaismus hin zum Neuen Sehen und zur Neuen Sachlichkeit.
 
Das vom Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung entwickelte Projekt bauhaus.photo ist eine vom Auswärtigen Amt geförderte und vom Goethe-Institut mit Unterstützung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) durchgeführte Gemeinschaftsinitiative.
 

Zurück