Vortrag Land als Pädagogik - Keynote von Leanne Betasamosake Simpson

New Nature Bannière

Mo, 25.05.2020

Online


Montreal

Eröffnungsrede von NEW NATURE

25. Mai 2020 um 14.00 Uhr EST Online mit Livestream.

Keynote von Leanne Betasamosake Simpson, moderiert von Ian Mauro.
Im Anschluss: Q&A mit Leanne Betasamosake Simpson und Ian Mauro.
Veranstaltung auf Englisch.

Kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.
Bitte registrieren Sie sich hier.

Die Veranstaltung wird auch auf unserem Facebook-Kanal gestreamt.
Verfolgen Sie das Gespräch hier.

Diese Veranstaltung ist Teil von Ein Austausch immersiver Medien und Klimawissenschaften zwischen Deutschland - Kanada - Mexiko - USA.

Die Eröffnungsrede von NEW NATURE wird von dem Michi Saagiig Nishnaabeg-Multitalent, der Wissenschaftlerin, Schriftstellerin und Künstlerin, Leanne Betasamosake Simpson, gehalten. Weithin als eine der überzeugendsten indigenen Stimmen ihrer Generation anerkannt, bricht ihr Werk die Trennlinien zwischen Politik, Entkolonialisierung, Klimawandel, Geschichtenerzählen und Gesang auf und führt das Publikum in eine reiche und vielschichtige Welt bestehend aus Klang, Licht und souveräner Kreativität. Ihre Gedichte, Essays, Spoken-Word-Stücke, Kurzgeschichten, akademischen Abhandlungen und Anthologien haben eine neue Generation von indigenen Schöpfern und Aktivisten nachhaltig beeinflusst.

Leanne Betasamosake Simpson wird vor den NEW NATURE-Teilnehmern und der breiten Öffentlichkeit per Livestream aus einer Auswahl traditioneller Geschichten vorlesen und ihre These vom Land als Pädagogik erweitern. Dies ist eine Einladung, die Systeme des Wissens und des Wissens zu überdenken, die unsere Beziehung zur Natur und zum Land seit langem dominieren. Die Lesungen werden von einer kurzen Filmvorführung begleitet, gefolgt von einem Gespräch mit Ian Mauro und einer ausführlichen Fragerunde mit dem Publikum.


Leanne B. Simpson Leanne B. Simpson | © Nadya Kawandibens Über Leanne Betasamosake Simpson
Leanne Betasamosake Simpson ist eine renommierte Michi Saagiig Nishnaabeg Schriftstellerin und Künstlerin, die weithin als eine der überzeugendsten indigenen Stimmen ihrer Generation anerkannt ist. Leanne ist Autorin von fünf Büchern, darunter This Accident of Being Lost, das mit dem Book of the Year Award der MacEwan University ausgezeichnet und vom Globe and Mail, der National Post und Quill & Quire zum besten Buch des Jahres gekürt wurde. Ihr neuer Roman Noopiming: The Cure for White Ladies wird im Herbst 2020 erscheinen. Leanne ist auch eine Musikerin, die Poesie, Geschichtenerzählen, Songwriting und Performance in Zusammenarbeit mit Musikern kombiniert, um Spoken-Word-Songs und einzigartige Klanglandschaften zu schaffen. Leannes drittes Album, The Theory of Ice, wird 2020 erscheinen. Sie hat an der Universität von Manitoba promoviert und lehrt am Dechinta Centre for Research & Learning in Denendeh. Leanne ist Mitglied der Alderville First Nation.

Über Ian Mauro Ian Mauro Ian Mauro | © Ian Mauro
Ian Mauro ist Umweltwissenschaftler, Geograf, Filmemacher und Exekutivdirektor des Prairie Climate Centre (PCC) an der Universität von Winnipeg. Er hat den Klimaatlas von Kanada sowie eine Trilogie von Spielfilmen über den Klimawandel in Kanada entwickelt, darunter Qapirangajuq: Inuit Knowledge and Climate Change (in Zusammenarbeit mit dem renommierten Inuit-Filmemacher Zacharias Kunuk) und Beyond Climate (produziert und erzählt vom Wissenschaftler und Rundfunksprecher David Suzuki). Mauros Arbeit wurde auf wissenschaftlichen Konferenzen, in Museen, auf Filmfestivals und in Medien und Institutionen wie den Vereinten Nationen, der Smithsonian Institution, National Geographic, dem Royal Ontario Museum, ImagineNative, den Internationalen Filmfestspielen Berlin, Globe and Mail und This American Life präsentiert.

 

Über NEW NATURE

NEW NATURE ist eine Reihe von Treffen, die im Laufe des Jahres 2020 zwischen 25 führenden Klimatologen, Künstlern und Technologen aus Deutschland, Kanada, Mexiko und den Vereinigten Staaten stattfinden werden. An der Spitze der immersiven Technologien arbeitend, werden die Projektteilnehmer an einer Reihe von vertiefenden Kooperationen teilnehmen, um über den Klimawandel nachzudenken und sich eine wünschenswerte Zukunft vorzustellen.

Weitere Informationen über das Projekt finden Sie hier.



 

Zurück