Ausstellung Alter Ego (Version II) von Moritz Wehrmann

Installation "Alter Ego" von Moritz Wehrmann © Moritz Wehrmann

Mi, 24.06.2020 -
So, 06.09.2020

Phi Centre

407 Rue Saint-Pierre
H2Y 2M3 Montreal

Emergence & Convergence - Zwischen digitalen Technologien und der natürlichen Welt

Die Ausstellung versammelt Werke, die den Raum zwischen dem Selbst, der digitalen Technologie, der konstruierten Umwelt und der natürlichen Welt ausloten. Und sie reflektiert darauf, wie uns die Erfahrungen des Lockdown gezwungen haben, unsere Prioritäten und Werte als globale Gesellschaft neu zu überdenken. Die Werke in dieser Ausstellung schlagen komplexe Erkundungen einer Zukunft vor, in der unser kollektives Bewusstsein um die Erfahrung einer modernen Pandemie erweitert ist und in der die Verschmelzung von Natur und Technik zu einer neuen Ökologie werden könnte.

Unter anderem dort zu sehen: Alter Ego (Version II) (2013) von Moritz Wehrmann.
Diese experimentelle Installation hinterfragt die mentale mimetische Beziehung zwischen zwei Gesprächspartnern in einer existenziellen Begegnung. Spiegel und stroboskopisches Licht evozieren gleichzeitig den mentalen Konflikt der Selbstlokalisierung, das Gefühl des Selbstverlusts und reines Mitgefühl.

Über den Künstler:
Moritz Wehrmann, geboren 1980, lebt und arbeitet in Berlin. Seit 2016 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Internationalen Kolleg für Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie (IKKM) an der Bauhaus-Universität Weimar, seit 2010 arbeitet er mit Professor Alain Berthoz am Laboratorium für Wahrnehmungs- und Handlungsphysiologie (LPPA) am Collège de France in Paris zusammen. Seine Werke, die sich mit Themen der Selbstwahrnehmung und den kognitiven Prozessen bei der Verarbeitung visueller Informationen befassen, sind zu einem Werkzeug für die Wissenschaft geworden und inspirieren die Forschung auf dem Gebiet der Psychologie.
 
 
Die Ausstellung ist eines der Hauptereignisse des Programms DESTINATION: PHI, das sich multidisziplinären künstlerischen Initiativen widmet.

Zurück