Literatur Virtuelle Vorlesestunde für Kinder

Ludwig der Leselöwe © Goethe-Institut Montreal

Sa, 24.10.2020

Online

Ludwig der Leselöwe

Gelesen von Maria Grote

Auch im Oktober laden wir Sie wieder zu einer virtuellen Sonderausgabe unserer traditionellen Vorlesestunde ein, die am 24. Oktober ab 15:30 Uhr über die beliebte Zoom-Plattform stattfindet.

Der Link geht Ihnen nach Registrierung per E-Mail zu.

Auch Basteln wird angeboten: Sie erhalten per E-Mail 2 Zeichnungen zum Ausdrucken und Ausmalen, die Sie uns anschließend per E-Mail zurückschicken können. Aus den Einsendungen erstellen wir dann ein Facebook-Album!

Diese Veranstaltung richtet sich an alle Familien, die ihren Kindern die deutsche Sprache näher bringen möchten.

Lasst uns euch (und Ihnen) -auch aus der Ferne- eine Geschichte erzählen!
 

Maria Grote

Maria Katharina Grote wurde in Deutschland (Niedersachsen) geboren und wuchs Maria Grote © Goethe-Institut Montreal dort auf. Ab 1990 studierte sie an der Universität Hildesheim Diplom-Kulturpädagogik (Hauptfach Theater, Nebenfach Musik). Während ihres Studiums verbrachte sie ein Jahr in Kanada/Québec und studierte an der Université du Québec à Montréal (Animation et recherche culturelle). 1999 immigrierte sie nach Kanada und absolvierte im selben Jahr an der Université de Montréal einen Zusatzkurs, um Deutsch als Fremdsprache unterrichten zu können. Sie unterrichtete zuerst Kinder von 3-5 Jahren in einer deutschen Sprachschule. Seit 2005 arbeitet sie am Goethe-Institut Montreal. Zurzeit unterrichtet sie am Goethe-Institut, am Conservatoire de musique de Montréal und auch im Collège Montmorency.

Zurück