Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Informationen zu den lokalen Instituten

Goethe-Institute in Kanada© Jean-Guy Lambert, Goethe-Institut Toronto, Goethe-Institut Ottawa

Angesichts der aktuellen COVID-19-Situation orientieren wir uns an den Anordnungen der Behörden und leisten einen Beitrag zur Eindämmung von Corona-Infektionen. 

Die Goethe-Institute in Kanada sind derzeit zum Schutz der Öffentlichkeit und der Mitarbeiter*innen geschlossen. Informieren Sie sich unten über die Details an Ihrem lokalen Institut und halten Sie sich über unsere Homepages und unsere Sozialen Medien auf dem Laufenden.


Deutschkurse

Goethe-Institut Montreal
Deutschkurse am Goethe-Institut Montreal

Das Frühlingssemester wird online stattfinden. Sie können sich jetzt einschreiben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Julie Holland: julie.holland@goethe.de

Goethe-Institut Toronto
Deutschkurse am Goethe-Institut Toronto

Die Präsenzkurse am Goethe-Institut Toronto werden durch ein virtuelles Angebot ersetzt und das Online-Kursangebot erweitert. Alle diesbezüglichen Informationen entnehmen Sie bitte unserem Coronavirus Notfallplan.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Nicole Smith: germancourses-toronto@goethe.de.

Goethe-Institut Ottawa
Deutschkurse am Goethe-Institut Ottawa

Das Frühlingssemester wird online stattfinden. Sie können sich jetzt einschreiben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Cristina Finger: cristina.finger@goethe.de.


Veranstaltungen

Madrid in the air 24 h © Nerea Calvillo/In The Air/C+arquitectas, Images: Daniel Ruiz

Künstler*innengespräch ⎮ 26. Mai 2020 um 14:00 Uhr ⎮ Online
Nerea Calvillo im Gespräch mit Nick Shapiro

Diese Veranstaltung ist Teil von NEW NATURE - Ein Austausch immersiver Medien und Klimawissenschaften zwischen Deutschland - Kanada - Mexiko - USA
Ein Blick in die Welt der spanischen Architektin Nerea Calvillo, die an der Schnittstelle von Architektur, Wissenschaft, Technologie und feministischen Studien arbeitet. Mit ihrem langjährigen Freund und manchmal auch Mitarbeiter Nick Shapiro unterhält sie sich über die Synergien zwischen ihren jeweiligen Praktiken im Bereich der Luft- und Umweltverschmutzung. 

Webinaire #2 Littérature © Vektor: Shutterstock

Webinar | Dienstag, 26. Mai 2020 um 11:00 Uhr | Online
Webinar - Quel avenir pour la coopération culturelle internationale # Literatur

#2 Literatur
Natasha Kanapé Fontaine - Dominique Lemieux - Aurélie Maurin

Eine sechsteilige Reihe aus jeweils einstündigen Webinaren zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf Kunst und Kultur in Deutschland, Frankreich und Québec. SchlüsselakteurInnen kommen zu Wort und diskutieren ihre Lösungsansätze und Initiativen miteinander. 

Vulnérables Paradoxes (PME-ART, Jacob Wren) © (PME-ART)

Podiumsgespräche | 27. - 31. Mai 2020 | Onlinene
Vulnerable Paradoxes

​Vulnerable Paradoxes ist der Titel einer fünfteiligen Serie von Diskussionsrunden über Rolle und Selbstverständnis der Kunst: Wie und warum treten wir heute auf, was macht künstlerisches Streben politisch und was wünschen wir uns vom Publikum...

Ludwig der Leselöwe © Goethe-Institut Montreal

Vorlesestunde | Samstag, 13. Juni 2020 um 15:30 Uhr | Online (Zoom)
Virtuelle Vorlesestunde für Kinder

Gelesen von Maria Grote

Für den Monat Juni laden wir Sie wieder zu einer Sonderausgabe unserer Erzählstunde ein. Über die Zoom-Plattform heißen wir Sie ab 15.30 Uhr zu einer virtuellen Vorlesestunde willkommen.
Den Link schicken wir Ihnen nach Anmeldung per E-Mail zu.

Our Digital Future

Thinkathon | Montag, 8. Juni bis Samstag, 13. Juni 2020 | Online
Our Digital Future, c'est ici - Smart & Fast Expanding Cities

Wir freuen uns sehr, den „Vancouver-Madrid Thinkathon“ offiziell zu starten – aufgrund der gegebenen Umstände dieses Mal als Online Format! Diese Veranstaltung bietet Jugendlichen aus Vancouver und Madrid eine neue Gelegenheit, sich für die Integration unserer digitalen Zukunft einzusetzen, indem sie Themen rund um "Smart & Fast Expanding Cities" diskutieren.

Lecture © Pexels / Pixabay

Lesezirkel | Mittwoch, 17. Juni 2020 um 18:30 Uhr | Online
Lesezirkel: Bring dein Buch

Präsentiert von Lisez l'Europe

Bringen Sie zum Abschluss unseres Buchclubjarhes 2019-2020 eines Ihrer Liebslingsbücher mit und geben Sie anderen Teilnehmer*innen Leseinformationen. Diese Veranstaltung wird auf Französisch abgehalten und findet virtuell auf der Zoom-Plattform statt.

Die meisten unserer physischen Veranstaltungen werden auf spätere Termine verschoben oder müssen leider abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich über unsere Kommunikationskanäle. 
Veranstaltungen der Goethe-Institute in Kanada


Bibliotheken

Auch die Bibliotheken sind nicht mehr geöffnet. Eine Verlängerung aller Ausleihen erfolgt automatisch bis zwei Wochen nach der Wiedereröffnung. Bei Fragen zur Ausleihe bzw. zur Rückgabe kontaktieren Sie bitte:

bibliothek-montreal@goethe.de
bibliothek-toronto@goethe.de


Allgemeine Informationen

Informieren Sie sich bitte auf unseren Webseiten und über unsere Social Media-Kanäle über die weitere Entwicklung. Für allgemeine Anfragen sind wir unter info-montreal@goethe.de oder info-toronto@goethe.de für Sie erreichbar.


Online lernen, lesen, informieren

Onleihe green © Goethe-Institut

Onleihe

Schreiben Sie sich jetzt ein - die Welt der deutschen Literatur, kostenlos und unbegrenzt!

Deutsch für dich Foto: Shutterstock.com, Rawpixel.com

goethe.de/deutschfuerdich
Deutsch für dich

In der Community „Deutsch für dich“ findest du viele Übungen zum kostenlosen Deutsch lernen und kannst dich mit anderen Mitgliedern austauschen.

Onleihe - Filme © Goethe-Institut

Deutsches Kino in der Onleihe

Jetzt über 100 Filme kostenlos in unserer Onleihe anschauen! 

Serienfieber Illustration of a hand clicking a remote control © Colourbox / Image editing Goethe-Institut Los Angeles

Deutsche TV-Serien in Kanada
Serienfieber!

Alles über binge-würdige deutsche TV-Serien und wo sie in Kanada zu sehen sind.  


Aktuelle Online-Kulturtipps

Helden © Gabriel Bassino on Unsplash, Rowohlt Verlag

Onleihe - Buch der Woche
Helden auf der Couch - Von Werther bis Harry Potter

Ein amüsanter Streifzug durch die Literaturgeschichte, der zeigt: Romanfiguren sind auch nur Menschen und haben ihre Macken. Die Fachärztin für Psychiatrie Claudia Hochbrunn und die Literaturwissenschaftlerin Andrea Bottlinger fragen: Was wäre eigentlich gewesen, wenn unsere Held*innen rechtzeitig eine*n Psychiater*in aufgesucht hätten? Ihr Fazit: Dann gäbe es kaum gute Geschichten!

Sasha Waltz: Dido & Aeneas © Sebastian Bolesch

Auf ARTE Concert als video-on-demand bis zum 5. Juni 2020
Dido & Aeneas

Mit Dido & Aeneas begann 2005 die Entwicklung der Choreographischen Oper im Werk von Sasha Waltz. Als erste unter den modernen Interpret*innen dieser Oper entwickelte sie aus deren vielschichtiger Gefühlswelt ein choreographisches Werk, das die Sänger*innen in seine tänzerischen Prozesse involviert und somit Tanz und Oper zu einer einzigen Kunstform verschmilzt.

Beethoven © Goethe Popup Kansas City

Digitales Kino | 22. Mai - 9. Juni 2020 | Online
Ludwig Van - Eine cineastische Feier zu Beethovens 250. Geburtstag

Eine digitale Filmserie des Goethe Pop Up Kansas City

Willkommen zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven in unserem Digital Film Haus. Wir feiern LUDWIG VAN mit einer Reihe von Dokumentarfilmen. Jeder Film stellt einen anderen Aspekt von Beethovens Werk und Leben in den Vordergrund.
Alle Filme können kostenlos gestreamt werden und stehen für einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung. 

Goethe on Demand © Filmgalerie 451

Deutsche Filme
Goethe on Demand

Streamen Sie deutsche Filme kostenlos! Das Goethe-Institut hat eine spannende Sammlung deutscher Titel ausgewählt, die Sie von zu Hause aus bis zum 30. Juni genießen können - kostenlos! Senden Sie eine E-Mail mit dem Betreff "Goethe on Demand" an film-montreal@goethe.de, um das Passwort für dieses exklusive, zeitlich begrenzte Angebot zu erhalten! Bitte beachten Sie, dass das Passwort nur für Ihren persönlichen Gebrauch bestimmt ist.

Zeit zuzuhören - 2 Personen sitzen nebeneinander, zwischen ihnen ein Radio Tobias Schrank © Goethe-Institut

Geschichten gegen Corona
Zeit zuzuhören / Time to listen

Die aktuelle Situation zwingt viele Menschen auf der ganzen Welt, zu Hause zu bleiben. In dieser Isolation hören sie die Nachrichten einer globalen Krise und Bedrohung. Wie in Boccaccios Il Decamerone und vielen anderen Mythen und Büchern anderer Kulturen folgen auf die Beschreibung des Unglücks: Geschichten.

Das Projekt Zeit zuzuhören / Time to listen bietet eine Sammlung von Geschichten – erzählt von Erzähler*innen aus allen Bereichen der Kunst, von überall auf der Welt, wie Herta Müller, T.C. Boyle, Ken Follett, Maja Lunde und Sofi Oksanen

Top