Gespräch Die ungeahnte Kraft des Geruchssinnes

Les pouvoirs insoupçonnés de l’odorat © Éditions MultiMondes

Do, 24.02.2022

18:30 - 20:00 EST

Online

Live-Streaming aus dem Institut.

Interview zwischen Alice Girard-Bossé, überzählige Journalistin bei La Presse, und Johannes Frasnelli, Neurowissenschaftler und Arzt, der unter anderem an der University of Quebec in Trois-Rivières in der Forschungsgruppe Cognition, Neurosciences, Affect and Behavior (CogNAC) arbeitet. Sein Werk Wir riechen besser als wir denken erschien im Oktober 2021 in französischer Übersetzung beim Verlag MultiMondes.

Auch der „Aroma Jockey“ Jarome wird anwesend sein, und er wird den Teilnehmern, die sich bis zum 2. Februar anmelden, Duftsets (Umschläge mit Duftproben) zur Verfügung stellen.

Lassen Sie uns gemeinsam diese wenig bekannte Sinne entdecken! Melden Sie sich hier an: bibliothek-montreal@goethe.de
 

Über das Buch

Unter den fünf Sinnen ist der Geruchssinn der am meisten unterschätzte. Dabei hat er den größten Einfluss auf unsere Emotionen und steuert unser Verhalten mehr als wir vermuten. Der Neurowissenschaftler und Geruchsforscher Johannes Frasnelli – sein Werk wurde als Wissenschaftsbuch des Jahres 2020 in der Kategorie Medizin/Biologie ausgezeichnet – erklärt uns, warum wir viel besser riechen, als wir denken, und was die neuesten Erkenntnisse der Geruchsforschung mit unserem Alltagsleben zu tun haben: etwa, warum wir jemanden im wahrsten Sinne des Wortes gut riechen können, was Riechtraining mit unserem Gehirn macht, wie Ängste und Depressionen unser Riechvermögen verändern und was der Verlust des Geruchssinns mit Alzheimer zu tun hat.

Jetzt in ergänzter Neuauflage mit einem Kapitel zu „COVID-19 und Riechen“! Wie das Virus den Geruchsinn beeinträchtigt und wie Riechtraining den Geruchssinn auch nach COVID-19 stärken kann.

• Wie sehr Corona den Geruchssinn beeinflusst
• Die aktuellsten neurobiologischen Erkenntnisse unterhaltsam vermittelt
• Mit Riechtest: Wie gut riechen Sie wirklich?

(https://www.styriabooks.at/wir-riechen-besser-als-wir-denken)

Über Johannes Frasnelli

Johannes Frasnelli, Jahrgang 1974, ist Mediziner und Neurowissenschaftler. Nach dem Studium in Wien und Forschungsaufenthalten in Dresden, Pennsylvania und Montréal ging der gebürtige Südtiroler nach Kanada. Seit 2014 ist er Professor für Anatomie an der Universität Québec Trois-Rivières. Er hat sich dort ganz der Erforschung des Geruchssinns und dessen umfassender Wirkung auf das menschliche Gehirn verschrieben. (styriabooks.at)

Über Alice Girard-Bossé

Journalistin bei La Presse und Empfängerin des Fernand-Séguin-Stipendiums im Jahr 2020, als sie Bachelor-Studentin in kognitiven Neurowissenschaften an der Universität von Montreal war.

Über Aroma Jockey Jarome

Jarome ist immer auf der Suche nach neuen Wegen, um Geruchs- und Aromatherapie in das tägliche Leben zu integrieren und liefert für jedes Projekt ein originelles Design. Anerkannter Parfümeur und olfaktorischer Künstler vom Canadian Council for the arts. Jarome blickt auf mehr als 15 Jahren Erfahrung in multisensorischem Design zurück, und wendet stets die neuesten Technologien und Forschungsergebnisse an.
 

Zurück