Vortrag Energy democracy - Deutschlands Energiewende zu erneuerbaren Energien

Energy Democracy - Germany's Energiewende to Renewables © San4art/Colourbox

Di, 16.05.2017

Goethe-Institut Montreal

1626 boul. St-Laurent
Büro 100
H2X 2T1 Montréal

von und mit Arne Jungjohann

Die deutsche Botschaft in Kanada und Senvion Canada Inc. haben Arne Jungjohann, Experte auf dem Gebiet erneuerbarer Energien und Autor des Buches Energy Democracy, nach Kanada eingeladen. Während seiner Reise wird Herr Jungjohann über die Vielfalt der deutschen erneuerbaren Energielandschaft und die Energiewende mit seiner hohen Bürger- und Genossenschaftsbeteiligung als Modell für andere Nationen referieren. 

Herr Jungjohann wird vom 15. bis zum 19. Mai 2017 in Halifax, Montreal, Ottawa, Waterloo und Toronto sprechen.

Arne Jungjohann
Arne Jungjohann © Vanessa Wirth Arne Jungjohann ist ein Energieanalyst und Politikwissenschaftler. Er berät Stiftungen, Think Tanks und Bürgergesellschaften bei der Kommunikation und der strategischen Planung ihrer Klima- und Energiepolitik. Zuletzt arbeitete er für den Ministerpräsidenten Baden-Württembergs Winfried Kretschmann, die Heinrich-Böll Stiftung in Washington DC, im deutschen Bundestag und im eigenen Familienunternehmen. Als Herausgeber startete er den einflussreichsten Twitter Account zur deutschen Energiewende  (@EnergiewendeGER). Zusammen mit Craig Morris verfasste er Energy Democracy: Germany’s Energiewende to Renewables (Palgrave Macmillan 2016). Er ist Mitglied der Grünen Akademie, einem aus führenden Köpfen der Wissenschaft, Politik und Gesellschaft bestehenden Netzwerk, ermöglicht durch die Heinrich Böll Stiftung. Arne Jungjohann ist Gründer der örtlichen Gruppe der Grünen in Washington DC und lebt in Stuttgart. Er studierte an der Philipps Universität Marburg und an der Freien Universität Berlin.  


Botschaften Ottawa und Montreal © Auswärtiges Amt

Zurück