GOETHE FILMS: Margarethe & Barbara

Hannah Arendt (2012) © DIF

... & Hannah & Rosa & Marianne & Juliane. Regisseurin Margarethe von Trotta arbeitet seit über drei Jahrzehnten mit Schauspielerin Barbara Sukowa und zeigt Frauen die denken, fragen und rebellieren. GOETHE FILMS präsentiert DIE BLEIERNE ZEIT (1981), ROSA LUXEMBURG (1986) und HANNAH ARENDT (2012) als eine Diskussion über weibliche Widerstandskraft.

Alle GOETHE FILMS sind freigegeben ab 18 Jahren

Teil des Goethe-Institut Schwerpunkts Deutscher Film

Co-präsentiert von The MUFF Society,
eine Gemeinschaft, die Frauen im Filmbereich unterstützt.