Paschtopia

Paschtopia © Sensvector, Goethe-Institut

PASCHtopia ist ein virtuelles Spiel für Deutschlernende in Kanada, das ihnen die Gelegenheit gibt Deutsch zu üben und gemeinsam Ideen für eine bessere Welt zu entwickeln.

Ein Spiel kann so viel bieten: Es kann Zusammenarbeit und Kommunikation im Team fördern, zum kritischen Denken anregen, zum Lernen motivieren und gleichzeitig Inhalte vermitteln.

Das Szenario ist folgendes: Die Spieler*innen haben einen Klassenausflug gemacht und sind auf einer unbewohnten Inselgruppe gestrandet. In kleinen Gruppen sind sie auf den Inseln verstreut, die sie nun zu ihrem neuen Zuhause machen sollen. Zuerst lösen die Schüler*innen zusammen ein Rätsel, um Wasser, Unterkunft oder Nahrung zu finden, und machen sich dann auf den Weg, um Lösungen für Szenarien zu bestimmten Themen wie Bildung, Vielfalt und Gesundheit zu finden.

Am Ende werden die Ergebnisse präsentiert und die Schüler*innen bewerten sich gegenseitig.
  • Paschtopia: die Welt © Playful Solutions

    Paschtopia: the world

  • Paschtopia: Medien © Playful Solutions

    Paschtopia: Media

  • Paschtopia: die Welt © Playful Solutions

    Paschtopia: Bildung

  • Paschtopia: Kultur © Playful Solutions

    Paschtopia: Kultur

  • Paschtopia: Nachhaltigkeit © Playful Solutions

    Paschtopia: Nachhaltigkeit

  • Paschtopia: Die Welt mit Spielenden © Playful Solutions

    Paschtopia: Die Welt mit Spielenden

Das Spiel richtet sich an jugendliche Deutschlernende ab dem Niveau A2. Über ihren Browser betreten die maximal 30 Spieler*innen das Spielbrett auf Kollaborationsplattform Miro. Die Kommunikation zwischen den Spieler*innen findet auf Zoom oder direkt im Klassenraum statt. Das Spiel kann als Ganzes im Rahmen eines Camps oder einer Projektwoche eingesetzt werden oder modular in Teilen im Deutschunterricht. 
 

Mehr Informationen und Anmeldung

Wenn Sie in den Atlantikprovinzen, in der Provinz Quebec, im Großraum Ottawa (613) oder in Nunavut wohnhaft sind:
Vera Degtyarenko, Goethe-Institut Montreal
Vera.Degtyarenko@goethe.de

Wenn Sie in Ontario (außer Großraum Ottawa) oder in einer der oben nicht genannten Provinzen bzw. Territorien Kanadas wohnhaft sind:
Victoria Rebelo, Goethe-Institut Toronto
Victoria.Rebelo@goethe.de


 

Top