KINSHASA 2050: DIGITAL CITY?

Naked Reality Foto: Naked Reality Kinshasa 2050 Copyright: IF / GI

Zum zweiten Jahr in Folge untersuchen Institut Français und Goethe-Institut die Stadt der Zukunft. Dazu haben sie eine multidisziplinäre  Veranstaltung mit Unterstützung des französisch-deutschen Fonds verwirklicht.
 
Bei dieser Ausgabe liegt der Schwerpunkt auf digitaler Entwicklung und neuen Technologien: Wie wird die Stadt der Zukunft? Wie arbeiten Künstler im Jahr 2050? Welche Rolle spielen digitale Medien im künstlerischen Schaffen? Wird Kinshasa eine „digital City“ sein?
 
Drei Tage lang, sind Künstler sowie kongolesische und internationale Experten dazu eingeladen, an zahlreichen Aktivitäten teilzunehmen, um gemeinsam darüber nachzudenken, was Kinshasa im Jahr 2050 sein kann.