Call für Workshop-Kandidat*innen

Call AfriComics © Goethe-Institut

Über das Projekt:
“AfriComics” hat sich zum Ziel gesetzt, das Genre Comics in Subsahara zu stärken, indem es die Entwicklung und internationale Vernetzung von Comic-Künstler*innen aktiv unterstützt.
 
Über den Workshop:
An verschiedenen Orten auf dem afrikanischen Kontinent  finden einwöchige Schreib- und Zeichenworkshops statt, die von einem Team, bestehend aus einem/-r Künstler*in aus dem jeweiligen Gastland und einem/-r deutschen Künstler*in, geleitet werden. Ziel der Workshops ist es, dass die teilnehmenden Künstler*innen (Autor*innen und Illustrator*innen, max. 12 Teilnehmende) ein kurzes Comic oder eine Graphic Novel zu dem vorgegebenen thematischen Rahmen "IMAGINE your World at its best..." erarbeiten und sich durch die verschiedenen Input-Module auch persönlich weiterentwickeln.
 
Wen suchen wir?
Wir rufen interessierte Autor*innen und Illustrator*innen aus den Bereichen Comic, Illustration, Dialogschreiben, Storytelling etc. zur Bewerbung auf. Wir suchen kreative und motivierte Menschen, die bereits Erfahrung im Genre haben.
Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf und Arbeitsbeispiele bei, einschließlich eventueller Links zu relevanten Websites und Social Media-Seiten enthält.
 
Bewerbungen in digitaler Form schicken Sie bitte an: applications-abidjan@goethe.de

Deadline: 26.09.21
Workshop-Termin: 08.11.21 - 12.11.21
Ort: Goethe-Institut Côte d'Ivoire, Abidjan, Cocody

 
Wir wünschen Ihnen bei der Bewerbung viel Glück!
Für Fragen oder weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: AfriComics@goethe.de
 
 
#goetheinstitut #projekt #bewerbung #appelàprojets #afriquesubsaharienne #AfriComics #comics #autoren #illustratoren #narration #artists #writtendialogues #imagine
Top