FORTBILDUNGSPROGRAMM FÜR JUNGE THEATERREGISSEUR*INNEN - 5. VERSION 2021

Foto Edison Cajas
Foto: Edison Cajas

Das Fortbildungsprogramm für Theaterregie (PDE) feiert seine 5. Version und setzt dabei auf virtuelle Bildung. Der Fokus liegt auf technologischen Ressourcen und Werkzeugen für die Realisierung von Theaterprojekten, die neue Medien integrieren und die im nicht-gegenständlichen Modus geplant werden. Die Ausschreibung ist offen für chilenische, peruanische und uruguayische Theaterregisseur*innen, die sich derzeit mit zeitgenössischen Regiearbeiten beschäftigen. In dieser Ausgabe wird das Programm sechs Monate dauern - von August 2021 bis Januar 2022 -, im ständigen Austausch mit Deutschland, mit Workshops und Besichtigung von Theaterstücken, alles im Online-Modus.

Diese Ausschreibung richtet sich ausschließlich an das spanischsprachige Publikum in Chile, Perú und Uruguay. Für weiteren Informationen, bitte besuchen Sie die spanische Version der Ausschrebung auf dieser Website.