Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Erinnerungen an die Zukunft

Memorias de Futuro
© Ainara Aparaci

ERINNERUNGEN AN DIE ZUKUNFT – EINE AUDIOVISUELLE KARTOGRAFIE ist eine virtuelle Plattform, auf der die Arbeiten chilenischer Filmemacherinnen gesammelt werden, die im Kontext der sozialen Proteste entstanden sind. Durch die Linse ihrer jeweiligen Kamera, wird die Perspektive dieser weiblichen Filmschaffenden auf die Protestbewegung seit dem 18. Oktober 2019 widergegeben.

Die Anthalogie beinhaltet dokumentarische, fiktionale und experimentelle Arbeiten wie auch animierte Videoformate. Die große Mehrheit der Arbeiten wurde in Regionen außerhalb der Großsstadt Santiago aufgenommen, unter anderem in Antofagasta, Concepción, Copiapó, Iquique, La Serena, Peñaflor, Valdivia und Valparaíso. Die Plattform vereint künstlerische Arbeiten mit Aufnahmen diverser Formen des Widerstands und stellt somit ein Archiv dar, das diesem historischen Meilenstein des sozialen Kampfes gewidmet ist. Der Fokus liegt ausschließlich auf den Aufnahmen von Filmemacherinnen.
 

Top