Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

#entreLíneas2019

Victoria Ramírez Mansilla und Jordan Lee Schnee arbeiten über zwei Monate hinweg in einem literarischen Tandem an eigenen und gemeinsamen Texten und gehen dabei aktuellen Fragen gemeinsamen und politischen Schreibens nach:

Welche Formen kann kollaboratives Schreiben dabei annehmen? Was kann politisches Schreiben bedeuten? Wie beeinflusst das Digitale das gemeinschafltiche Arbeiten, den Dialog?

Logo entreLíneasIllustration: Simone Schiffer

Autor*innen

Foto Jordan Lee Schnee Foto: Tanja Katharina Lindner

Jordan Lee Schnee

Jordan Lee Schnee (*1990 Boston, Massachusetts) ist ein in Berlin ansässiger freier Schriftsteller, Übersetzer und Musiker. Mehrjährige Aufenthalte in Argentinien und Deutschland. Bachelorstudium in Übersetzung und Linguistik an der University of New York. Master in englischer Philologie an der Freien Universität Berlin.

Foto Victoria Ramírez Mansilla Foto: Simón López Trujillo

Victoria Ramírez Mansilla

Victoria Ramírez Mansilla (geboren 1991 in Sanitago de Chile) ist Autorin des Gedichtbandes "magnolios" (erschienen bei Overol, 2019) sowie der Plaquette "Alud" (bei Editorial Amistad, 2018). Im Jahr 2016 erhielt sie den Premio Roberto Bolaño für Lyrik und führte Regie beim Dokumentar-Kurzfilm “Todos los ríos dan a la mar” über die Dichterin Cecilia Vicuña. 2017 gewann sie den ersten Platz des Premio Municipal Juegos Literarios Gabriela Mistral und erhielt ein Stipendium des Literturförderfonds Fondo del Libro y la Lectura. Dieses Jahr war sie Stipendiatin der Macdowell Colony in New Hampshire, USA.


---------------------------------------------------------


Mehr von entreLíneas ...


---------------------------------------------------------

imagen 1_carta 4Gráfica: Victoria Ramírez Mansilla
imagen 2_ carta 4Gráfica: Victoria Ramírez Mansilla

---------------------------------------------------------

"Vielleicht noch eine kleine Anmerkung: Karls Erdbeer Erlebnisdorf ist ein bizarrer Freizeitpark in einer ökonomisch-schwächeren und ländlicheren Region nördlich Berlins, der seine Erdbeer-Produktion in den Mittelpunkt stellt."

Jordan Lee Schnee in Karte 3

Where is the God Senat in the Brain?Jordan Lee Schnee

---------------------------------------------------------


---------------------------------------------------------


---------------------------------------------------------

by Victoria Ramírez
Magnolien

die Hälfte der Verbrennungsopfer in der Notaufnahme
haben sich selbst angezündet 
mit Benzin oder Alkohol 
haben sie sich entzündet

vom Fenster auf die Portugal-Straße 
kann man Magnolien sehen
dort drinnen leuchten die Verbände
wie Salzlampen
 
ich frage mich, wohin geht wohl
die andere Hälfte der Verbrennungsopfer
ob sie wohl über den Ursprung des Feuers sprechen
ob diese einstmals schönen Frauen  
ihr Gesicht berühren und an ihre Ehemänner denken
und ob sie sich um ein Lagerfeuer setzen 
einander umarmen wie ein Vulkantribu 
ob ihnen die Erleichterung des Überlebens steht
 
und die Flammen ihnen die Naht genährt haben
ob sie wie beschädigte Heilige gehen
um in den Himmel zu kommen 
 
wenn wir uns doch alle umdrehen könnten
unsere Risse wieder sichtbar machen 
dann flösse das Wasser durch uns hindurch 
unsere Wunden verböten uns zu lügen
 
also wenn sie mir bestätigen, dass die Hälfte 
der Verbrennungsopfer in der Notaufnahme
ein Bruchteil der selbst Angezündeten sind
dann kann ich ihre Verletzungen ansehen 
mir wünschen sie zu spüren wie man sie wohl spüren muss 
mich ärgern wie ich mich ärgern sollte 
 
die Magnolien betrachten und Zigarettenstummel rauchen 
die bei mir zu Hause vergessenen Feuerzeuge sammeln
wie Trophäen oder tausendjährige Statuen 
auf jeden Funken bescheidene Lobreden halten
Altäre haben wie Opfergaben, die von den Wänden hängen
traurig die Nachrichten im Radio hören 
wo die kleinen Brände verbreitet werden
Jungen küssen, die andere Jungen vermissen
all das eine zarte Erleichterung
weil so jede Erleichterung ist
 
aus dem Fenster blicken und die Magnolien sehen
denken, es sei schon Zeit der Magnolien 
es sei gerecht, dass eine Blume aus einem Baum wächst
dass Bäume Blüten und Samen zugleich haben
das alles und dabei an den Raum der Verbrennungsopfer denken
in diesem traurigen Weiß wie Quarzsplitter
Stalaktiten in meiner Wirbelsäule 
und die Hälfte der Verbrennungsopfer aus eigenem Willen 

by Victoria Ramírez Translated by Simón López Trujillo
magnolia

half of those in the burn center have burnt themselves by choice with alcohol or gasoline
they’ve sparked

from the window facing portugal street you can see the magnolia
the bandages glowing
as salt lamps therein

I wonder where the other half
of the burnt people goes
if they mention the origin of fire
if those once beautiful women
touch their faces and remember their husbands or if they sit around a bonfire
cuddled as a volcanic tribe
if that relief of survival suits them
and the fire has sutured their seams
if they go as damaged saints
to be greeted into heaven

if we could all reverse ourselves make our cracks visible
water would run through us our crevices blocking our lies

so if they tell me that half
of those in the burn center
are a bonzo percentage
I can look at their bruises
wish to feel them as it’s supposed to feel irritate as I am supposed to

see the magnolia, smoke cigarettes ends collect forgotten lighters at home
as trophies or millenary statues
pay a modest homage on every spark altars as offrends hanging from the walls sadly hear the radio announcements kiss boys missing other boys

all this a tender relief because so is every relief

look out the window and see magnolia
know that is season for magnolia
that there is justice in a flower coming out from a tree that trees give seeds and flowers at the same time thinking of all this in the burnt unit
that pale sadness as quartz
splinters, stalactites on my spine
and half of those willingly burnt

Gráfica MagnoliosGráfica: Baltazar Pérez e Ilana Levín

“I started from the fifth line. I went slowly, translating and editing at the same time. The sixth stanza came out quickly and that rhythm drove me to the end. Then I read the full text out loud, twice. I edited according to the sound. The translation took me about thirty minutes.” — Simón López Trujillo

 


---------------------------------------------------------

  • Erziehung 01 Jordan Lee Schnee
  • Erziehung 02 Jordan Lee Schnee
  • Erziehung 03 Jordan Lee Schnee

---------------------------------------------------------

  • 01 Victoria Ramírez Mansilla
  • 02 Victoria Ramírez Mansilla

---------------------------------------------------------

#Vorstellungsrunde

@Jordan: Womit startest du in die diesjährige Online-Residenz?

Foto #vorstellungsrunde
Video: Jordan Lee Schnee

---------------------------------------------------------

#vorstellungsrunde

@Victoria: Wieso machst du bei entreLíneas mit?

"Ich wollte gerne bei entreLíneas mitmachen, weil es ein künstlerischer Interaktionsraum eröffnet, der nicht nur Text zulässt. Ich glaube, das ist eine interessante Möglichkeit, die Arbeit eines Künstlers aus einem anderen Land und so auch seine Kultur kennenzulernen, genauso wie mit audiovisuellen Medien und neuen Formaten zu experimentieren. 

Ich hoffe für den Dialog den krativen Raum nutzen zu können, den das Projekt zum Teilen und Kennenlernen von neuen Werken bietet. Dabei denke ich auch daran, dass Kommunikation und Kunst in naher Zukunft noch enger an das Digitale gebunden sein werden." 
 


Mehr von entreLíneas ...

Top