Ziele für nachhaltige Entwicklung
Videoclips UNO

Ziele für nachhaltige Entwicklung
© Unidet Nations

Im Jahr 2015 verabschiedeten die Vereinten Nationen die "Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung", um das globale Umweltbewusstsein zu fördern und um Ideen dafür zu geben, wie Länder und ihre Gesellschaften, einen neuen Weg zur Verbesserung des Lebens einschlagen können ohne jemanden dabei zurückzulassen. Die Agenda beinhaltet 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, die von der Beseitigung der Armut über die Bekämpfung des Klimawandels, Bildung, Gleichstellung der Frauen, Umweltschutz bis hin zur Gestaltung unserer Städte reichen.

Täglich zeigt das Goethe-Institut Chile im Foyer durchgängig kurze Werbefilme der Vereinten Nationen, die die Auswirkungen des Klimawandels veranschaulichen und aufzeigen, wie man beispielsweise durch den Konsum von weniger Plastik einen positiven Beitrag für eine nachhaltrige Entwicklung leisten kann.
Hier können Sie die Videoclips auf der Website der UN ansehen.