Lateinamerikanische audiovisuelle Serie
Contraseña Verde

Contraseña Verde
© CNTV-Novasur

Contraseña Verde (Das grüne Passwort) bietet tolle Anstöße, um sich mit Kindern im Alter von 8 bis12 Jahren über Themen des Klimawandels zu unterhalten.

Das Programm beinhaltet mehrere kleine Dokumentationen, welche den Klimawandel und das Ökosystem in den Mittelpunk stellen. Diese Koproduktion wurde durch die Zusammenarbeit des Goethe-Instituts in Buenos Aires mit sieben lateinamerikanischen Fernsehsendern ermöglicht. Innerhalb der 20 Episoden präsentieren Kinder ihre eigenen Initiativen und Maßnahmen, mit welchen sie dem Klimawandel entgegenwirken wollen. Auch wenn diese Jugendliche unterschiedliche Leben führen, haben sie eines gemeinsam: Ein starkes Bewusstsein für die Folgen des Klimawandels auf unserem Planeten. Die kurzen Episoden gewähren einen Einblick in verschiedenste Ansätze zum Umweltschutz in Lateinamerika und laden sowohl Kinder als auch Erwachsene dazu ein, sich an kleinen Aktionen mit großer Wirkung zu beteiligen.

Das Produktionsteam von Contraseña Verde hatte die Möglichkeit an intensiven Workshops teilzunehmen und gemeinsam mit Experte*innen aus Deutschland und Lateinamerika zu arbeiten. Form und Inhalt des Programms werden durch die künstlerische Leitung der zwei Spezialistinnen, Aldana Duhalde (Argentinien) und Beth Carmona (Brasilien), hervorgehoben. Das Ergebnis des Projekts ist demnach nicht nur eine Serie, die von verschiedenen Kindern und Ländern berichtet, sondern es stellte zudem Beziehungen zwischen lateinamerikanischen Sendern her und ermöglichte einen fruchtbaren Austausch zwischen den Medienfachleuten und den Kindern der Region.

Folge 1
Juan Esteban präsentiert: Komm, wir spielen im Wald
Madrid, Cundinamarca, Kolumbien (04:00)
 
Folge 2
Aderley präsentiert: Der Krebs muss wachsen
Río de Janeiro, Brasilien (03:36)
 
Folge 3
Carmen: Ein fruchtbarer Kreislauf
Buenos Aires, Argentinien (04:02)

Folge 4
Yohangel: Meerestraum
Los Roques, Venezuela (04:22)

Folge 5
Cristian: Zu viel Licht
Montevideo, Uruguay (04:05)

Folge 6
Violeta: Glückliche Bäume
Villa Martelli, Argentinien (03:52)

Folge 7
Geräusche der Natur
Río de Janeiro, Brasilien (03:43)
 
Folge 8
Estefanía: Versprechen an den Wind
Galicia, Pereira, Kolumbien (04:07)

Folge 9
Claudio: Der Hexentopf
Montevideo, Uruguay (03:25)
 
Folge 10
Milagros: Der Zauberordner
Lanús, Argentinien (03:45)
 
Folge 11
Arthur: Das richtige Maß
Río de Janeiro, Brasilien (03:21)

Folge 12
Carolina: Ein Bach auf meinem Weg
Bogotá, Kolumbien (04:02)

Folge 13
Tobías: Ein Morgen im Öko-Dorf
Navarra, Argentinien (04:06)
 
Folge 1
Brenda: Warten lernen
Argentinien
 
Folge 2
Tomy und Luna: Umwelt-Radio
Chile
 
Folge 3

Daliene: Die Wächter des Mangrovenwalds
Venezuela
 
Folge 4
Layza: Die Puppen der Quilombo-Gemeinde
Brasilien
 
Folge 5

Felipe: Sommerzeit
Argentinien

Folge 6
Samira: Ein Zuhause für Tobías
Chile
 
Folge 7
María José: Vögel in meinem Himmel
Kolumbien
 
Folge 8

Mauricio: Das Problem mit dem Fenster
Argentinen
 
Folge 9
Daleni: Mein Lebensbaum
Venezuela

Folge 10
Lorena: Ameisen
Brasilien
 
Folge 11
Sergio: Rezept: Recyclingpapier
Chile
 
Folge 12
Amairani: Ich schütze das Wasser
Mexiko
 
Folge 13
Paula: Ganz besondere Blasen
Uruguay
 
Folge 14
Omar: Das Geschenk
Kolumbien

Folge 15
Fiorella: Mein Lieblings-Aquarium
Venezuela

Folge 16
Ellen: Herr Umwelt
Brasilien

Folge 17
Alejandro: Umweltschützer
Chile
 
Folge 18
Citlalli: Tausche Batterien gegen Samen
Mexiko
 
Folge 19
Ludmila: Aus Öl wird Seife
Uruguay
 
Folge 20
Sebastián: Hand ans Werk
Kolumbien

 

• Der Film kann im DVD-Format (1 Disc pro Staffel) bestellt werden, kann aber auch auf der CNTV-Website unter Kinderreihen eingesehen werden.