Unidas: Frauen in der Kreativwirtschaft

Unidas - Mulheres nas Indústrias Criativas banner © TANTO Criações Compartilhadas

Von Oktober 2021 bis Februar 2022 wird das Programm Unidas: Frauen in der Kreativwirtschaft von UNIDAS - Red de Mujeres entre Alemania, América Latina y el Caribe (Netzwerk von Frauen aus Lateinamerika, der Karibik und Deutschland), von den Zweigstellen des Goethe-Instituts in Salvador-Bahía (Brasilien) und Santiago de Chile durchgeführt mit dem Ziel, zur Professionalisierung, Internationalisierung und Stärkung multidisziplinärer Frauennetzwerke in der Kreativwirtschaft in den Bereichen audiovisuelle Produktion, Musik und Videogames beizutragen.

DATUM RESERVIEREN – 15.10.2021, 19 UHR BRA | CH

Eröffnung des Programms Unidas: Frauen in der Kreativwirtschaft
Klicken Sie hier

Uhrzeit


19 UHR BRA | CH - ERÖFFNUNGSVERANSTALTUNG
 
Eröffnungsworte

„Das Potential der Frauen in der Kreativwirtschaft in Südamerika"
Rednerinnen: Ana Fontes (BRA), Viviana Saavedra (BOL), Claudia Pereira Obando (CH).
 
Moderation: Pamela Lucciola (BRA)
 
Vorstellung der vier ausgewählten Projekte.

Ausgewählte Projekte





Presseinformation

Darana Relações Públicas - Eder Luis Santana | eder@darana.com.br |  71 99324-9557

Partner

Logos Parceiros Unidas © Goethe-Institut

Top